Tueckische Giganten

SWR, 24.11.2017, 05:40

Tückische Giganten Eisbergforschung in Kanada. Zwischen 20.000 und 40.000 Eisberge lösen sich jedes Jahr von den Gletschern Grönlands. Rund ein Zehntel davon driftet mit dem Labrador-Strom nach Süden und wird damit zur Gefahr für die internationale Schifffahrt. Die Titanic war im Jahr 1912 das berühmteste Opfer der Eisriesen. Nach dieser Katastrophe wurde die International Ice Patrol gegründet, die seit nun gut 90 Jahren die Eisberge im Nordatlantik beobachtet und die Schiffe warnt. Mit Satelliten können heute sogar Eisberge von nur acht Metern Größe aus dem All verfolgt werden.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream