Liebe und Sex in Japan

SF1, 27.11.2017, 11:15

Tote Hose im Liebesleben im Land der aufgehenden Sonne. Ein Viertel der Japanerinnen und Japaner zwischen 30 und 40 Jahren hatten noch nie eine sexuelle Beziehung und die Hälfte der Gesamtbevölkerung gibt an, kein regelmässiges Liebesleben zu haben. Es erstaunt daher nicht, dass die Geburtenrate sinkt. Wenn es so weitergeht, könnte die japanische Bevölkerung bis 2060 um 30 Prozent geschrumpft sein. Was läuft da schief? Die Dokumentation «Liebesnöte in Japan» geht dieser Frage nach.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream