Mexiko: Gerechtigkeit für die Opfer

ARTE, 28.11.2017, 22:55

Der jahrelange Drogenkrieg und zahllose Verbrechen haben Mexiko schwer gezeichnet. In den letzten Jahren wurden 200.000 Menschen ermordet, gefoltert oder sind einfach spurlos verschwunden. Die Verantwortung dafür tragen die Drogenkartelle, aber auch Polizei und Militär. Eines der Hauptprobleme ist die Korruption - 98 Prozent der Verbrechen werden nie aufgeklärt. Jose Guevara, Michael Chamberlin und Ariana Garcia möchten diese Straflosigkeit zu beenden. Sie sammeln Zeugenaussagen zu den Gräueltaten, um sie dem Internationalen Strafgerichtshof vorzulegen und die höchsten mexikanischen Politiker auf die ...|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream