Populisten an die Macht

PHOENIX, 30.11.2017, 20:15

Neue Allianzen im Osten Europas. Die Fluechtlingsfrage hat sie sichtlich naeher zusammenrücken lassen: Gemeinsam mit den anderen beiden Mitstreitern in der Visegrád Gruppe Tschechien und der Slowakei signalisieren Polen und Ungarn Geschlossenheit. Das klare Nein zur Fluechtlingsquote ist aber nicht alles was beide Laender eint. Bei ihrem Treffen im suedpolnischen Krynica Zdroj im September 2016 forderten der ungarische Ministerpraesident Viktor Orbán und der Vorsitzende der polnischen Regierungspartei PiS Jaroslaw Kaczynski eine Konterrevolution in Europa die den Status der Nationalstaaten neu definieren soll. Das Erstarken der rechtspopulistischen Stroemungen auch in Westeuropa nannten sie eine Chance



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream