Kinder der Tundra

MDR, 01.01.2018, 13:45

Kinder der Tundra Überleben im Eis. Das Meer ist vereist. Keine Menschenseele weit und breit. Nur der Polarwind heult zwischen den riesigen Eisblöcken, den einsamen Wächtern der Nacht. Um vier Uhr morgens muss Eduard los. Zur Seerobbenjagd. Der 50-jährige Eskimo ist im Tschuktschenland geboren - im äußersten Nordosten Sibiriens. Eduard ist ein Mensch des Wassers wie alle Robbenjäger hier. Rentierzüchter dagegen sind Menschen der Erde. Sie leben tief in der Tundra, in den verschneiten Schluchten der Tschuktschen-Halbinsel, zwischen dem Eismeer und dem Pazifik. Keine Eisenbahn führt dorthin und keine Straße. Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream