Der Fisch in uns USA 2014

SERVUSTV, 06.01.2018, 17:05

Der Fisch in uns Wie der Mensch zu seinem Körper kam. Der Paläontologe Neil Shubin ist überzeugt: Erst wenn man erkennt, dass der menschliche Körper ein primitiver Fisch ist, versteht man seine anatomischen Eigenheiten und Anomalien, etwa den Schluckauf. Mehrfach preisgekrönte Doku-Reihe.|Vor rund 375 Millionen Jahren entwickelte sich ein prähistorischer Fisch, dessen Flossen über Knochen verfügten. Damit konnte er sich auch an Land bewegen. Daher stammen die Gliedmaßen des Menschen. Und die Gene für die Entwicklung der Gliedmaßen teilt der Mensch mit allen Wirbeltieren auf der Welt: Mäusen, Vögeln und eben auch Fischen. Den Schluckauf verdankt der Mensch der Entwicklung von der Kiemen- zur Lungenatmung. Neil Shubin nimmt mit auf eine visuell beeindruckende und faszinierende Reise zu den erstaunlichen Ursprüngen des menschlichen Körpers.|Magazin, 2014, R: David Dugan



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream