Yps Eine kommunistische Erfindung

ARTE, 13.01.2018, 01:45

Pif Gadget avancierte in den 70ern zum Lieblingsmagazin der französischen Jugend. Die unter kommunistischer Federführung erscheinende Comic-Zeitschrift brachte Marketing-Innovationen wie das beiliegende Gimmick, verdankte ihren Erfolg aber auch der Mitarbeit renommierter Autoren wie Goscinny, Uderzo, Mordillo und Hugo Pratt. Ihr deutscher Ableger Yps erschien ab 1975 und übernahm von seinem französischen Vorbild viele Comics und berühmte Gimmicks: Die legendären Urzeitkrebse zum Selberzüchten haben bis heute in Deutschland Kultstatus.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream