Anfang Achtzig

ORF2, 21.01.2018, 23:05

(Dokumentarfilm, AUT 2010)|Zivilcourage, Menschlichkeit und Solidarität waren die Grundpfeiler ihres Lebens. Ute Bock hat bis zuletzt ihr Leben der Flüchtlingshilfe gewidmet. In diesem Film von Houchang Allahyari trifft die unermüdliche Flüchtlingshelferin auf Kabarett- und Filmgrößen wie Roland Düringer, Josef Hader, Karl Markovics, Dolores Schmidinger, Julia Stemberger, Andreas Vitasek und Viktor Gernot. In dieser verrückten Welt tummeln sich verliebte Polizisten, gnadenlose Beamte, grantige Anrainer und Fremdenpolizisten, die von ihrem Gewissen geplagt werden. Engagierte Rechtsberater treffen auf echte Wiener Kieberer, herzzerreißende Schicksale auf schwarzen Humor. Ute Bocks originelle Beiträge in Diskussionen mit Schülern werden ebenso thematisiert wie brutale Abschiebungen, Beschimpfungen als Negermama auf der Straße und Treffen mit selbstgefälligen Politikern.|Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream