Akte D Die Rentenlüge

WDR, 31.01.2018, 22:55

Akte D - Die Rentenlüge Ein Film von Tom Ockers. Uwe Steinbach aus Hamburg will nicht mitansehen, wie Menschen in einer der reichsten Städte Europas Not leiden müssen. Deshalb engagiert sich der 70-Jährige bei der Kleiderkammer der Caritas. Dabei ist Uwe Steinbach selbst ein Sozialfall. Er bekommt um die 600 Euro Rente. Der Staat stockt seine geringen Bezüge auf, damit er wenigstens nicht unter die Armutsgrenze rutschen muss.|Akte D - Die Rentenlüge untersucht, wieso es den Politikern bis heute nicht gelungen ist, eine verlässliche und sichere Rentenpolitik zu betreiben.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream