Wunder Frauenkirche

MDR, 11.02.2018, 23:15

Wunder Frauenkirche Der Wiederaufbau eines Wahrzeichens. Am 14. Februar 1945 stürzt die Frauenkirche, das Wahrzeichen des Dresdener Neumarktes, in sich zusammen. Bis zur Unkenntlichkeit verbrennen das prachtvolle Turmkreuz, der Altar, die Silbermannorgel und die Glocken. Bis 1993 mahnen die Ruinen an die Schrecken des Krieges. Es bleiben die Erinnerungen der Dresdner an die Seele ihrer Stadt, wie sie die Kirche nennen. Doch dann fällt die Entscheidung zum Wiederaufbau. Die Kirche mit denselben Mitteln und Methoden wie damals möglichst originalgetreu zu errichten, gilt als die größte Herausforderung für die neuen Bauherren.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream