Germanen im Suedwesten Wie siedelten sie

SWR, 10.03.2018, 07:15

Germanen im Südwesten Wie siedelten sie?. Die Germanen waren Landmenschen, sie waren Selbstversorger, lebten recht einfach - im kompletten Gegensatz zu den Römern, deren ehemalige Gebiete sie besiedelt hatten. Die Natur war ihnen sehr wichtig, manche Orte verehrten sie als heilig. An den Thingstätten wurde über Krieg und Frieden beraten, über Streitfälle entschieden und auch die Anführer gewählt. Der Film zeigt die sehr entgegengesetzte Lebensweise der Germanen zur Zivilisation der Römer: die einfache Bauweise ihrer Häuser, die kleinen Dörfer mit ihrer Selbstversorgung und die Selbstbestimmung der kleinen Herrschaftseinheiten.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream