10 Cloverfield Lane

SF2, 15.03.2018, 23:15

Wie Michelle (Mary Elizabeth Winstead) ihre Sachen packt und in Abwesenheit ihres Freundes diesen verlaesst fuehlt sich an wie eine Flucht. Noch telefoniert der Verlassene ihr nach schon verliert die junge Frau sich auf den Weiten des amerikanischen Strassennetzes. So lange jedoch bis Michelle von der Strasse abkommt und das Bewusstsein verliert. Als sie aufwacht befindet sie sich in einem ihr gaenzlich unbekannten verliesartigen Raum angekettet. Eben noch vogelfrei ist Michelle nun gefangen. Der Mann der sich Michelle sodann als Howard (John Goodman) vorstellt behauptet sie keineswegs entfuehrt zu haben. Michelle darf sich frei in dem aus wenigen Raeumen bestehenden Bunker bewegen. Und doch bleibt der Schluessel zur Tuer stets an Howards Hosenbund. UEberhaupt fuehrt sich der Mann mit beeindruckender Statur gebieterisch auf und neigt zu Jaehzorn. Howard wirft Michelle Undankbarkeit vor schliesslich habe er ihr Leben gerettet. Waehrend ihrer Ohnmacht habe ein unbekannter Angreifer mittels Chemiewaffen die Gegend unbewohnbar gemacht vielleicht sogar die ganze Welt. Howard scheint seine abenteuerliche Geschichte selbst zu glauben. Michelle geraet in einen Zwiespalt ob ihr von Howard oder der Aussenwelt Gefahr droht. Zunehmend überzeugt einem Psychopathen in die Falle gegangen zu sein sucht Michelle nach einer Moeglichkeit zur Flucht. Der Filmtitel erinnert an den Science Fiction Film Cloverfield von 2008. Grund dafür ist dass der Filmproduzent J. J. Abrams beide Geschichten im selben von ihm Cloververse genannten erzählerischen Universum ansiedelt. War es damals ein kolossales Ungetuem das New York angriff ist das Monster in 10 Cloverfield Lane menschlich und doch kaum weniger beunruhigend. Das liegt nicht zuletzt am grandiosen Spiel des gemeinhin als Sympathietraeger eingesetzten Hollywoodstars John Goodman der hier seine ungeahnt bedrohliche Seite nach aussen kehrt und den Film gemeinsam mit der talentierten und aufstrebenden Mary Elizabeth Winstead zu einem herrlich ungemuetlichen Psychothriller macht. Vor wenigen Wochen ist J. J. Abrams das für einen Star Wars Filmemacher beachtliche Kunststueck an Geheimhaltung gelungen mit The Cloverfield Paradox einen weiteren Film aus dem Cloververse auf Netflix zu lancieren von dessen Produktion kaum jemand wusste. Hierbei handelt es sich um einen sich im Science Fiction Film dessen Geschichte ebenfalls lose mit den Ereignissen aus Cloverfield und 10 Cloverfield Lane verknuepft ist. Dies soll auch bei Overlord der Fall sein ein Zweiter Weltkriegs Film der Ende Oktober 2018 auch in Deutschschweizer Kinos anlaufen wird



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream