Flussgeschichten D 2015

WDR, 30.03.2018, 11:50

Flussgeschichten - Der Rhein Fischer, Forscher, Marsbesucher. Warum ist es am Rhein so schön? Viele haben schon versucht, das zu beantworten. Wir versuchen es noch einmal. Mit Geschichten zwischen Koblenz und Nimwegen - emotionalen, außergewöhnlichen, skurrilen Geschichten! Denn überall am Rhein leben Menschen, die Unglaubliches zustande gebracht haben. Wie der Student in Köln, der im Keller der Eltern ein riesiges Grabmal aus der Römerzeit ausgebuddelt hat. Heute steht das Monument im Museum. Ein Bäcker aus Rhöndorf will vor 50 Jahren eine Seilbahn hoch zum Drachenfels bauen. Klaus Pechstein durchschwimmt 1969 den Rhein der Länge nach.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream