Wie ein weisser Vogel im Schneesturm

SF2, 05.04.2018, 22:50

Die Mutter von Kat (Shailene Woodley) verschwindet spurlos. Die 17 Jaehrige wirkt seltsam gleichmuetig sodass die Polizei sie zu einer Psychiaterin (Angela Bassett) schickt. Die Beziehung Kats zu ihrer Mutter Eve (Eva Green) war seit geraumer Zeit belastet schien die Frau doch stets am Rande eines Nervenzusammenbruchs zu wandeln. Eve scheint Kat um deren erbluehende Schoenheit zu beneiden konkurrierte zuletzt mit ihr gar um die Bewunderung des Juenglings von nebenan. Waehrend ihr Vater und die Polizei Vermutungen anstellen was mit Eve passiert sein koennte scheint für Kat der Fall klar. Ihre Mutter war mit dem problembehafteten Familienleben dermassen unzufrieden dass sie Reissaus genommen hat. In Gespraechen mit ihren Freunden der Psychiaterin und dem zustaendigen Polizisten stoesst Kat dann aber zunehmend auf beunruhigende Hinweise zum Verbleib ihrer ungluecklichen Mutter. Das Erwachsenwerden und damit einhergehend sexuelle Konfusion Konflikte mit den Eltern sowie Kindheitstraumata sind bevorzugte Themengebiete von Filmemacher Gregg Araki dem Amerikaner mit japanischen Wurzeln der 2010 als allererster Preistraeger die Auszeichnung Cannes Film Festival Queer Palm erhielt (für Kaboom ). Folgerichtig ist denn auch seine Verfilmung der gleichnamigen Romanvorlage White Bird in a Blizzard weniger an der Aufloesung des Raetsels um das Verschwinden von Kats Mutter interessiert sondern am Innenleben der von Shailene Woodley mit Hingabe gespielten Kat und Eva Greens gar noch eindruecklicherer Eve. Dass dies nicht auf die Kosten kriminalistischer Spannung geht ist umso bemerkenswerter



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream