Wolfgang Trepper live

ARD, 19.04.2018, 23:30

HipHop ist die größte Jugendkultur Deutschlands. Doch es gibt eine dunkle Seite: Selbst bekannte Rapper kokettieren mit antisemitischen Klischees. Die Story fragt nach: Wer sind die Akteure? Um was geht es in den Rap-Texten wirklich? Wirklich um Judenhass? Die Story geht auf Schulhöfe und fragt nach, wie die Texte Jugendliche beeinflussen. In Offenbach sagt ein Schüler: Jude ist hier ein gängiges Schimpfwort. Das heißt so, wenn man geizig ist. Auch andere Schüler finden Sätze wie Alta, du Jude nicht schlimm. Das sei Teil ihrer Jugend, sei nicht böse gemeint und gehöre einfach zu der Musik, die sie hören.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream