Israel erzählt

ARTE, 25.04.2018, 21:50

Gibt es einen besseren Spiegel einer Gesellschaft als ihre Schriftsteller? Ein Spiegel ihrer Geschichte, ihrer Ängste, ihrer Hoffnungen; ein Spiegel dessen, was sie zusammenhält und was sie spaltet. In der Dokumentation zeichnen zehn israelische Schriftsteller das fesselnde Porträt ihres Landes. In der Gegenwartsliteratur offenbart sich ein anderes Bild als das, welches man aus den Nachrichten kennt. Die Dokumentation ist keine geopolitische Analyse der Situation im Nahen Osten, sondern zeichnet ein bewusst subjektives Bild von Israel und dem neuen kulturellen Dialog, der derzeit dort stattfindet.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream