OTR
STOCKACHER NARRENGERICHT  |  SWR  |  08.02.2018 (Do.)  |  20:15 - 21:15
Stockacher Narrengericht Närrische Wochen im Südwesten. Thomas Strobl, der Innenminister von Baden-Württemberg und Landesvorsitzende der CDU, steht bei der Sitzung des Hohen Grobgünstigen Narrengerichts zu Stockach im närrischen Focus. Seit 667 Jahren, also seit 1351, wird dort im Namen des Brauchbegründers Hans Kuony Recht gesprochen. Die Zahl der prominenten Verhandlungsopfer aus der hohen Politik, die vorgeladen wurden, ist lang: Angela Merkel musste sich schon vor dem Narrengericht verteidigen genauso wie Franz-Josef Strauß oder Joschka Fischer.
Moderation: Gerd Motzkus und Werner Mezger
Produziert in HD
Diese Sendung wurde bereits auf OTR gelöscht, ist aber noch auf einem der folgenden Mirror-Server verfügar (Decoder-Software nötig).