OTR
«
« 15.02.2020 (Sa.), 23:35 »
Kultur-Magazin
Philosophie Kritisches Denken in Zeiten von Fake News. Seit dem massenhaften Gebrauch des Internets hat die Produktion von Informationen einen nie dagewesenen Umfang erreicht, und doch spielen Rationalität, kritischer Geist und kluges Urteil keine ausschlaggebende Rolle mehr. Wo liegen die Ursachen dafür? Warum haben falsche Wahrscheinlichkeiten und Fake News eine solche Bedeutung gewonnen? Warum glauben wir lieber an Verschwörungstheorien, als berechtigten Zweifel anzumelden?
Sophie Mazet, Lehrerin an einem französischen Gymnasium und heutiger Gast, verfasste ein Lehrbuch zur intellektuellen Selbstverteidigung. Darin zeigt sie, wie man kritisches Denken in der Schule lehrt.


Listen


Dateiinfos


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Runterladen
Online streamen


Live-Chat aktivieren