OTR
«
Technik+Wissenschaft
Zufall Mensch? Der kleine Schritt zum großen Gehirn Vergleichen wir uns mit unseren genetisch nächsten noch lebenden Verwandten, den Schimpansen, spricht physisch wenig für uns: Wir haben weniger Kraft, können langsamer rennen und bedeutend schlechter klettern.
Wir aber haben Architektur, Religion, Wissenschaft, Sprache, Schrift, Kunst, Kultur und Visionen. Errungenschaften, die wir einem größeren Gehirn mit Milliarden von Nervenzellen verdanken. Erst das sprunghafte Hirnwachstum, beginnend vor ca. zwei Millionen Jahren, ermöglichte dem Homo sapiens den Aufstieg zum Beherrscher der Erde. Was aber war die Ursache für dieses rasante Anwachsen unserer Großhirnrinde?


Listen


Dateiinfos


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Runterladen
Online streamen


Live-Chat aktivieren