OTR
«
« 23.04.2019 (Di.), 22:40 »
Dokumentation & Report
Jemen: Europas tödliche Exporte Dokumentation Frankreich 2019. Seit Ausbruch des Krieges im März 2015 wurden mehr als 50.000 Zivilisten im Jemen getötet. Hinzu kommt eine von der Arabischen Koalition organisierte Blockade. Sie beschleunigt eine Hungersnot, die von der UNO als schwerste humanitäre Krise der Gegenwart bezeichnet wird. Die ersten Opfer sind Kinder. In UN-Berichten wurden die Zustände angeprangert, und auch große internationale NGOs erhoben Protest. An diesen Kriegsverbrechen - und um solche handelt es sich hierbei - sind natürlich die Urheber beteiligt, aber nicht sie allein.


Listen


Torrents


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Diese Sendung wurde bereits auf OTR gelöscht, ist aber evtl. noch auf einem Mirror-Server verfügar (Decoder-Software nötig).

Mirror anzeigen
Live-Chat aktivieren