OTR
«
« 08.06.2019 (Sa.), 16:05 »
Dokumentation & Report
Das lange Ende des Zweiten Weltkriegs - Maerz 1945 zeit.geschichte. Waehrend am 02. Maerz britische Truppen den Rhein erreichen und US-Truppen Koeln erobern, erleben viele die Befreiung durch die Alliierten nicht mehr. Anfang Maerz 1945 stirbt Anne Frank im KZ Bergen-Belsen an Fleckfieber.
Auch in Japan sterben weiter Menschen, zumeist unschuldige Zivilisten. Am 10. Maerz wird Tokio verheerend bombardiert.
Die achte Folge der zwoelfteiligen Dokumentation Das lange Ende des Zweiten Weltkriegs erzählt vom Kriegsgeschehen im Maerz 1945.
Die Rote Armee besetzt nach zweiwoechiger Belagerung die polnische Hafenstadt Kolberg. Tags darauf ordnet Hitler die Zerstoerung aller lebenswichtigen Versorgungsanlagen innerhalb des Reichsgebiets an.
Am 20. Maerz ist Hitlers letzter Auftritt im Garten der Reichskanzlei. Zwei Tage danach überqueren die westlichen Alliierten den Rhein. Im Pazifik enden die Kaempfe auf der Insel Iwo Jima und auch in Deutschland gewinnen die Alliierten an Boden. Am 27. Maerz wird die Stadt Danzig erobert. Kurz danach erreichen US-Truppen Frankfurt am Main.


Listen


Torrents


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Diese Sendung wurde bereits auf OTR gelöscht, ist aber evtl. noch auf einem Mirror-Server verfügar (Decoder-Software nötig).

Mirror anzeigen
Live-Chat aktivieren