OTR
«
« 14.11.2019 (Do.), 20:15 »
Abenteuerfilm
Im 24. Jahrhundert verwaltet und erschließt die Homestead Company außerirdische Kolonien und organisiert interstellare Passagen für Auswanderer. Eines ihrer Raumschiffe, die durch den Autopiloten gesteuerte Avalon, befindet sich mit 5.000 in Hyperschlaf versetzten Passagieren mit halber Lichtgeschwindigkeit auf dem Weg zur Kolonie-Welt Homestead II. Beim Durchqueren eines Asteroidenfeldes wird das Schiff trotz Schutzschildes beschädigt, setzt seinen Flug aber unbeirrt fort. Doch kurz darauf öffnet sich die Schlafkapsel von Jim Preston – neunzig Jahre vor der geplanten Aufwachzeit. Er ist der einzige wache Mensch auf dem riesigen Schiff. Der Mechaniker versucht erfolglos, zunächst seine Schlafkapsel wieder in Gang zu setzen und später in den Kontrollraum und andere Sicherheitsbereiche zu gelangen. Ein Notruf zur Erde hilft ihm auch nicht weiter, denn aufgrund der Entfernung wird ihn eine Antwort frühestens in 55 Jahren erreichen. Er hat den gesamten Passagierbereich mit diversen Sport- und Unterhaltungseinrichtungen für sich allein. Einzig im Barkeeper Arthur, einem Androiden, findet er einen Gesprächspartner. Nach über einem Jahr erträgt er die Einsamkeit kaum noch. Nach einem im letzten Moment abgebrochenen Selbstmordversuch stößt er in der Passagierhalle auf die Schlafkapsel der Journalistin Aurora Lane. Nach intensivem Studium ihres online abrufbaren Persönlichkeitsprofils verliebt er sich in sie und holt sie nach langem Kampf mit seinem Gewissen aus dem Hyperschlaf, verschweigt ihr aber den wahren Grund ihres Erwachens. Die beiden werden nach einiger Zeit ein Paar und fügen sich in ihr Schicksal.


Listen


Dateiinfos


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Runterladen
Online streamen


Live-Chat aktivieren