OTR
«
« 27.03.2020 (Fr.), 01:50 »
Kabarett
Panorama: Eiserne Liebe - Faszination Modellbau Fernsehen wie damals. In Panorama gehts diesmal um Männer mit einem ausgeprägten Spieltrieb. Es geht um Herren, die dem Hobby des Modellbaus frönen. Mit extrem leichten Modellen, die ein Luftzug glatt umpusten würde, haben die Herrschaften in der ersten Geschichte hantiert. Deswegen fand diese Weltmeisterschaft in einem windgeschützten Salzbergwerk statt. Um andere Männer, die nicht ganz erwachsen geworden sind, ging_s in einer Wir-Reportage. Um Modelleisenbahn-Fans. Der Bahnbetrieb wurde - inklusive Chris Lohner-Ansage - original nachgespielt. Damit wirklich alles echt rüber kam, gehörten Ärgernisse natürlich auch zum Programm. Also fuhr der Modellzug nicht pünktlich, sondern mit drei Minuten Verspätung im Miniatur-Bahnhof ein. Walter Pissecker hat Herren besucht, deren Herz für Gartenbahnen schlägt. Zum Beispiel den originellen Herrn Gürer, der sich seine Glücksgefühle im Leben bei den rasanten Fahrten mit seinen Eisenbahnen geholt hat. Täglich! Und wie geht ein Spruch so schön: Ein Verein ist eine Weg-von-der-Frau-Bewegung. Die Herren des Modellbauclubs Pinzgau opferten jedenfalls jede Minute ihrer Freizeit, um LKW, Flugzeuge und Hubschrauber so exakt wie möglich zusammenzubauen. Felix Baumgartner, der auf Besuch gekommen ist, war in der Schöner Leben-Geschichte jedenfalls von den Modellen fasziniert.


Listen


Dateiinfos


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Runterladen
Online streamen


Live-Chat aktivieren