OTR
«
« 24.05.2020 (So.), 03:55 »
erLesen Diesmal zu Gast bei erLesen: Schriftsteller Michael Köhlmeier, Autorin Monika Helfer und Psychiater und Autor Reinhard Haller.
Wie hat sich unsere Welt seit dem Lock-Down verändert? Welche Auswirkungen sind in der Literaturwelt zu spüren? Und was ist mit unseren demokratischen Rechten, die quasi als Kollateralschaden eingeschränkt wurden und werden? Einer der die Verfasstheit unsere Demokratie genau unter die Lupe nimmt, ist Michael Köhlmeier. Die Zeit des Umbruchs von der Monarchie zur Demokratie in Österreich, beobachtet wiederum Monika Helfer in ihrem vor Kurzem erschienen Roman Die Bagage. Reinhard Haller hat als Gerichtsgutachter wiederum einige der prägendsten Kriminalfälle Österreichs miterlebt. Sein neuestes Buch heißt Das Wunder der Wertschätzung: wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden. Wie Wertschätzung uns auch in der gegenwärtigen Krise helfen kann, wird ihn Heinz Sichrovsky fragen.


Listen


Dateiinfos


Mirror


Schnittlisten


Hinweise


Kommentare

Runterladen
Online streamen


Live-Chat aktivieren