OTR
ONLINETVRECORDER.com
Aktivierungslink neu zusenden
Wenn Sie bisher noch keine E-Mail erhalten haben, um Ihr Konto zu aktivieren, können Sie sie hier erneut anfordern.



Steve Jobs
ORF1.
 Donnerstag, 18.04.2019
   21:10
Steve Jobs ist eine Filmbiografie über das Leben von Steve Jobs unter der Regie von Danny Boyle. Das Drehbuch verfasste Aaron Sorkin auf Basis der gleichnamigen autorisierten Biografie von Walter Isaacson aus dem Jahr 2011. Die titelgebende Hauptrolle wird von Michael Fassbender gespielt. In weiteren Rollen sind Kate Winslet, Seth Rogen, Katherine Waterston, Jeff Daniels und Michael Stuhlbarg zu sehen. Der Film wurde erstmals am 5. September 2015 auf dem Telluride Film Festival gezeigt. In Deutschland hatte der Film am 12. November 2015 Premiere. Der Film ist nach Jobs aus dem Jahr 2013, in dem Ashton Kutcher die Hauptrolle übernommen hatte, die zweite Filmbiografie seit dem Tod des 2011 verstorbenen Apple-Gründers. Bereits 1999 erzählte der Fernsehfilm Die Silicon Valley Story die Anfänge von Apple und Microsoft.
Neues vom WiXXer
18.04., 20:15, Neues vom Wixxer Komoedie, D 2007. Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert. Darsteller: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Joachim Fuchsberger. Der Wixxer ist wieder da - und mit ihm die Inspectoren Very Long und Even Longer! Das erste Opfer ist schon tot, innerhalb eines Tages, droht der Täter, folgen weitere. Auf der Liste stehen auch Victoria Dickham und Very Long. Vom Strassenkampf bis Bombendrohungen, der Wixxer laesst nichts aus. Die Ermittler sind atemlos. Schenkelklopfer-Fortsetzung der unterhaltsamen Edgar-Wallace-Hexer-Parodie.
Solomon Kane
17.04., 22:40, Solomon Kane In der Armee von Königin Elisabeth I. wird Solomon Kane zum gefürchteten Soldat. Als er knapp dem Tod entkommt, schwört Kane der Gewalt ab. Der Überfall eines schwarzen Magiers Malachi auf eine fromme Familie lässt ihn den Schwur brechen.
Richie Rich
17.04., 20:15, Richie Rich Komödie, USA 1994. Richie Rich ist der Sohn des mehrfachen Milliardärs Richard Rich und seiner Frau Regina Rich. Durch das Vermögen seiner Eltern lebt Richie im Luxus - aber ihm fehlen echte Freunde. Als er endlich ein paar ganz normale Kinder kennenlernt, braucht er auch schon bald ihre Hilfe: Seine Eltern sind nach einer Flugzeugkatastrophe verschollen, und hinterhältige Mitarbeiter der Richs versuchen an das Vermögen der Familie heranzukommen ...|Regie: Donald Petrie|Drehbuch: Jim Jennewein, Tom S. Parker|Komponist: Alan Silvestri|Kamera: Don Burgess|Schnitt: Malcolm Campbell|Darsteller:|Macaulay Culkin (Richie Rich)|John Larroquette (Van Dough)|Edward Herrmann (Mr. Rich)|Christine Ebersole (Mrs. Rich)|Johnathan Hyde (Cadbury)|Michael McShane (Professor Keenbean)|Chelcie Ross (Ferguson)|Mariangela Pino (Diane)|Stephanie Lineburg (Gloria)
Tödliches Comeback
17.04., 20:15, Tödliches Comeback Fernsehfilm Deutschland 2018. Es könnte alles so schön sein: Statt mit musikalischen Einlagen durch Altenheime zu tingeln, schwebt Kleinganove Roy Singer die Wiederbelebung seiner alten Combo Roys Four vor. Bei einer großen Comeback-Show würden Plattenvertrag und Anstellung auf einem Kreuzfahrt-Liner winken. Doch dafür muss erst mal die alte Truppe zusammenkommen. Frontmann und Sänger der Band war Roys Sohn Bruno. Damals zarte acht Jahre alt - heute 20 Jahre älter, aber immer noch wohnhaft bei Mutti. Und Polizist mit Ambitionen. Da kann er die Anwesenheit seines Vaters gar nicht gebrauchen, der ihn immer mehr in seine kriminellen Machenschaften verstrickt.
Robin Hood
17.04., 20:15, Robin Hood Robin Longstride, Bogenschütze im Heer von König Richard Löwenherz, soll die Krone des toten Königs von Frankreich nach England bringen. Aus dem einfachen Mann wird ein Held, der fortan gegen die französische Invasoren kämpft.
Star Trek
16.04., 22:30, Star Trek Science-Fiction, USA 2009. Chris Pine bringt neuen Schwung ins Star Trek-Universum: James Tiberius Kirk ist ein ungestümer, rebellischer Draufgänger, der ohne Vater aufwächst und keinerlei Motivation hat, etwas Sinnvolles mit seinem Leben anzufangen. Eines Tages trifft er auf einen alten Freund seines Vaters, Captain Pike. Er rät dem jungen Kirk, sich bei der Sternenflottenakademie zu bewerben. Dort muss er sich im Kampf gegen die Romulaner beweisen.|Regie: J.J. Abrams|Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci|Komponist: Michael Giacchino|Kamera: Daniel Mindel|Schnitt: Maryann Brandon, Mary Jo Markey|Darsteller:|Chris Pine (James T. Kirk)|Zachary Quinto (Spock)|Leonard Nimoy (Spock Prime)|Eric Bana (Nero)|Bruce Greenwood (Pike)|Karl Urban (Bones)|Zoe Saldana (Uhura)|Simon Pegg (Scotty)|Ben Cross (Sarek)
Into the White
16.04., 20:15, Die Heinkel He 111 des Piloten Leutnant Horst Schopis wird über Norwegen in der Nähe von Grotli bei Skjåk von einer britischen Maschine des Typs Blackburn Skua abgeschossen und erleidet eine Bruchlandung. Leutnant Schopis, Feldwebel Strunk und Obergefreiter Josef Schwartz überleben den Aufprall, ein weiteres Besatzungsmitglied stirbt. Auch Schwartz wird bei dem Crash verletzt. Die Überlebenden finden, nachdem sie die erste Nacht in einem selbstgegrabenen Loch verbracht hatten, inmitten eines Schneesturms eine verlassene Jagdhütte. Nur kurze Zeit später werden sie dort von Captain Davenport und seinem Crewmitglied Smith überrascht. Die beiden waren die Besatzung des britischen Jägers, der den deutschen Bomber angegriffen und im Luftkampf ebenfalls Schäden davongetragen hatte. Auch sie stürzten in der Nähe ab. Während Josef die beiden Briten erschießen möchte, sieht Schopis in ihnen wertvolle Geiseln. Nachdem Josef sich unfähig zeigt, seinen Wunsch selbst in die Tat umzusetzen, werden Davenport und Smith ebenfalls in der Hütte aufgenommen. Die beiden Gruppen finden, je verzweifelter die Lage in der verlassenen Hütte ganz ohne Nahrung wird, immer mehr und mehr zusammen. Josefs Zustand verschlechtert sich dabei aufgrund seiner bei dem Absturz erlittenen Wunde zunehmend. Auf dem Höhepunkt sehen sich Schopis und Strunk auf Anraten Davenports gezwungen, den verwundeten Arm Josefs zu amputieren. Dazu machen sie Josef mit einem Trick mit Schnaps betrunken, den sie kurz zuvor unter dem Boden der Hütte zusammen mit anderen Reserven gefunden hatten. Nach der geglückten Amputation will sich die Gruppe am Tag darauf auf den Weg zur Küste machen, zumal sich auch der Schneesturm verzogen hat. Smith und Strunk, die sich angefreundet haben, kundschaften die Umgebung mit Skiern aus. Dabei wird Strunk von herannahenden norwegischen Soldaten erschossen, die wegen des Flugzeugwracks der Deutschen auf Patrouille waren. Schopis und Josef geraten in Gefangenschaft, während Davenport und Smith der Kollaboration mit dem Feind verdächtigt werden. Der Film endet damit, wie Davenport und Smith am Hafen von Grotli dem Ruderboot nachschauen, auf dem Schopis und Josef weggebracht werden.
James Bond 007: Moonraker Streng geheim
16.04., 20:15, Beim Transport des Raumgleiters Moonraker auf dem Rücken einer Boeing 747 wird der Raumgleiter entführt und das Transportflugzeug zerstört. Bond erhält den Auftrag, in den Produktionsstätten des Shuttle-Bauers Drax Industries in Kalifornien nach Ursachen für die Entführung zu suchen. Dort trifft er auf die NASA-Wissenschaftlerin Dr Holly Goodhead, die ihm die Shuttle-Produktion und Teile der Astronautenausbildung zeigt. Er entgeht einem von Drax' Leibwächter Chang inszenierten Mordanschlag im Schwerkraftsimulator und entdeckt bei einem nächtlichen Besuch von Drax' Büro Hinweise auf eine Glasmanufaktur in Venedig. Drehort Schloss Vaux-le-Vicomte Der Markusplatz (Blick von San Marco nach Süden) Drehort Hotel Danieli in Venedig Dort angekommen, trifft er zu seinem Erstaunen Holly Goodhead wieder, die vorgibt, einen Vortrag bei der ESA halten zu wollen, und die Bonds Annäherungsversuche brüsk zurückweist. Während der Fahrt in seiner Gondel wird er durch die Kanäle Venedigs verfolgt, woraufhin er nach einer wilden Jagd die Gondel per Knopfdruck in ein Luftkissenfahrzeug verwandelt und über den Markusplatz entkommen kann. Nachts dringt Bond in die Glasbläserei ein und findet ein geheimes Laboratorium vor, in dem zwei Mitarbeiter Behälter mit Phiolen bestücken, in die zuvor eine Flüssigkeit gefüllt wurde. Bond entwendet eine der Phiolen. Als er sich zurückzieht, zerbricht eine weitere Phiole und ein Gas wird freigesetzt. Daraufhin wird hinter Bond das Labor automatisch versiegelt und die beiden Mitarbeiter sterben durch das giftige Gas, doch die Laborratten überleben den Vorfall. Er entdeckt, dass die Giftbehälter nach Rio de Janeiro transportiert werden sollen. Kurz darauf wird er von Chang angegriffen und kann ihn aus dem Uhrturm in die Tiefe stoßen. Er besucht Holly und stellt fest, dass diese für die CIA arbeitet und ebenfalls die Entführung des Moonrakers untersuchen soll. Am nächsten Tag will Bond seinem Vorgesetzten M und dem britischen Verteidigungsminister das Labor zeigen. Dies gerät jedoch zur Blamage, da das Labor über Nacht in ein Büro umgebaut worden ist und alle Spuren des Vorfalls vom Vortag beseitigt sind. Als Bond und seine Begleiter mit Gasmasken eintreten, empfängt sie ein sich überrascht gebender Drax. Bond wird offiziell vom Fall abgezogen. Als er M zum Beweis die Phiole mit der Flüssigkeit aus dem Labor überreicht, schickt dieser ihn inoffiziell nach Rio.
Wild Wild West
16.04., 20:15, Wild Wild West Komödie, USA 1999. Will Smith und Kevin Kline stiefeln im Cowboydress durch eine tollkühne Mischung aus Scifi und Western: Der US-Präsident beauftragt das ungleiche Agentenduo James West und Artemus Gordon damit, das Verschwinden einiger hochrangiger Wissenschaftler aufzuklären. Sie kommen dem teuflischen Genie Dr Loveless auf die Spur. Er plant, die USA mit allerhand futuristischen Waffen zu zerstören. West und Gordon machen sich mit der rassigen Rita auf, ihn zu stoppen ...|Regie: Barry Sonnenfeld|Drehbuch: Brent Maddock, Jeffrey Price|Komponist: Elmer Bernstein|Kamera: Michael Ballhaus|Schnitt: Jim Miller|Darsteller:|Will Smith (James T. West)|Kevin Kline (Artemus Gordon)|Kenneth Branagh (Dr Arliss Loveless)|Salma Hayek (Rita Escobar)|M. Emmet Walsh (Coleman)|Ted Levine (McGrath)|Frederique Van Der Wal (Amazonia)|Musetta Vander (Munitia)|Sofia Eng (Lippenreider)
Jane Got a Gun
15.04., 23:15, Die Unbeugsame - Jane Got a Gun Spielfilm USA 2016 (Jane Got a Gun). Die Unbeugsame - Jane Got a Gun vereint Natalie Portman erneut mit ihrem Star Wars-Kollegen Ewan McGregor, der diesmal den Schurken gibt. Nach der Rolle einer Ballerina in Black Swan spielt die Oscar-Preisträgerin eine junge Frau, die sich in einer rauen Männerwelt behauptet. Klassischen Genrevorbildern verpflichtet, präsentiert Regisseur Gavin OConnor einen packenden Western vor eindrucksvoller Naturkulisse mit einem Showdown, der seinesgleichen sucht.
Run All Night
15.04., 22:15, Run All Night - Nacht der Rache USA 2015|Als Ex-Profikiller Jimmy Conlon den Sohn seines ehemaligen Arbeitgebers Shawn Maguire erschießt, um seine eigene Familie zu schützen, beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.|Lange waren Jimmy Conlon und Shawn Maguire enge Freunde. Shawn schwört Jimmy Rache und lässt ihn durch die Nacht jagen. Actionfilm mit Liam Neeson und drittes gemeinsames Projekt des Stars mit Regisseur Jaume Collet-Serra.|Darsteller:|Jimmy Conlon - Liam Neeson|Mike Conlon - Joel Kinnaman|Detective John Harding - Vincent DOnofrio|Eddie Conlon - Nick Nolte|Pat Mullen - Bruce McGill|Gabriela Conlon - Genesis Rodriguez|Regie: Jaume Collet-Serra|HD-Produktion|Altersfreigabe: 16
Star Trek
15.04., 20:15, Star Trek Science-Fiction, USA 2009. Chris Pine bringt neuen Schwung ins Star Trek-Universum: James Tiberius Kirk ist ein ungestümer, rebellischer Draufgänger, der ohne Vater aufwächst und keinerlei Motivation hat, etwas Sinnvolles mit seinem Leben anzufangen. Eines Tages trifft er auf einen alten Freund seines Vaters, Captain Pike. Er rät dem jungen Kirk, sich bei der Sternenflottenakademie zu bewerben. Dort muss er sich im Kampf gegen die Romulaner beweisen.|Regie: J.J. Abrams|Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci|Komponist: Michael Giacchino|Kamera: Daniel Mindel|Schnitt: Maryann Brandon, Mary Jo Markey|Darsteller:|Chris Pine (James T. Kirk)|Zachary Quinto (Spock)|Leonard Nimoy (Spock Prime)|Eric Bana (Nero)|Bruce Greenwood (Pike)|Karl Urban (Bones)|Zoe Saldana (Uhura)|Simon Pegg (Scotty)|Ben Cross (Sarek)
Vanilla Sky
14.04., 22:20, Vanilla Sky Thriller, USA 2001. Der Geschäftsmann David führt ein sorgenfreies Leben an der Seite seiner Geliebten Julie. Als er eines Nachts die schöne Sofia kennenlernt, sieht er die Chance für die echte Liebe gekommen. Während einer Autofahrt will er sich von Julie trennen, die provoziert aber einen Unfall, bei dem sie stirbt und er schwer verletzt überlebt. Danach ist nichts mehr so, wie es scheint, und Davids Alltag gerät zu einer Achterbahnfahrt von Liebe, Sex, Romantik, Verdächtigungen und Träumen ...||Regie: Cameron Crowe|Drehbuch: Cameron Crowe|Komponist: Nancy Wilson|Kamera: John Toll|Schnitt: Joe Hutshing, Mark Livolsi||Darsteller:|Tom Cruise (David Aames)|Penélope Cruz (Sofia Serrano)|Cameron Diaz (Julie Gianni)|Kurt Russell (Dr Curtis McCabe)|Jason Lee (Brian Shelby)|Johnny Galecki (Peter Brown)|Timothy Spall (Thomas Tipp)|Tilda Swinton (Rebecca Dearborn)|Noah Taylor (Edmund Ventura)
Thor The Dark Kingdom
14.04., 22:05, Thor 2 - The Dark Kingdom (Thor - The Dark World - Actionfilm, USA 2013)|Actionreiches Fantasy-Spektakel. Chris Hemsworth (Rush - Alles für den Sieg) startet zu seinem zweiten Abenteuer als Göttersohn Thor. Gemeinsam mit Natalie Portman als seiner großen irdischen Liebe und Tom Hiddleston (Crimson Peak) als intrigantem Bruder muss er das Universum vor der Auslöschung retten. Packend bis zum atemberaubenden Showdown!|Kaum hat Thor die neun Welten befriedet, taucht eine Bedrohung aus der Zeit vor der Geburt des Lichtes auf. Der rachsüchtige Malekith will mit seinen Dunkelelfen das Universum in ewige Finsternis stürzen. Dazu benötigt er Äther, eine unheilbringende Energie, die schon vor Jahrtausenden zerstört worden sein soll. Ausgerechnet Astrophysikerin Jane Foster hat diese in London wiederentdeckt und trägt sie nun in sich. Thor holt seine große Liebe ins Götterreich Asgard, um das Universum vor Malekith zu retten. Dabei ist er auf die Hilfe seines zwielichtigen Bruders Loki angewiesen.|Mit Chris Hemsworth (Thor), Natalie Portman (Jane Foster), Anthony Hopkins (Odin), Tom Hiddleston (Loki), Stellan Skarsgård (Dr Erik Selvig), Idris Elba (Heimdall), Rene Russo (Frigga), Chris ODowd (Richard) u.a.|Regie: Alan Taylor|100.11
Gefaehrliche Brandung
14.04., 20:15, Gefaehrliche Brandung Thriller, USA/J 1991. Regie: Kathryn Bigelow. Darsteller: Patrick Swayze, Keanu Reeves, Gary Busey. Unerkannt schleicht sich FBI-Agent Johnny Utah in eine verschworene Surf-Clique ein. Hier vermutet er die Drahtzieher der ungeheuer perfekt geplanten Banküberfaelle in Los Angeles aus der letzten Zeit. Doch der, den er für den Haupttäter haelt, zieht Johnny in seinen Bann. Und dessen Ex-Freundin trifft mit einem Blick sein Herz. Ein Thriller wie der Ritt über die perfekte Welle.
★ Weitere Highlights
Live-Chat aktivieren