OTR
Datum
<
November 2020
>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
01
30
 
 
 
 
 
 
Sender
Um TV-Programm zu sehen, das älter als 14 Tage ist, benötigen Sie den Premiumstatus.

ORF1

ORF2

ORF3

NICKAUSTRIA
ORF1
ORF2
ORF3
NICKAUSTRIA
20:03
Hallo Oesterreich
In dieser Sendung werden Menschen portraetiert die Positives bewirken und neue Ideen haben die nicht nur in Oesterreich sondern auch international fuer Aufsehen sorgen. Erzaehlt werden die Geschichten von Menschen die besondere Lebensumstaende meistern und damit andere inspirieren. Die Themenpalette ist breit gefaechert und umspannt alle Bereiche die fuer die Menschen in Oesterreich bedeutsam sind
20:15
Lotterien Sporthilfe Gala 2020
Wer sind Oesterreichs Sportlerinnen und Sportler des Jahres Wer ist die Mannschaft des Jahres. Die Antwort gibt es in der Sporthilfe Galanacht durch die Mirjam Weichselbraun und Rainer Pariasek fuehren
21:45
ZIB Flash
Drei Minuten kompakte Informationen: Ueberblicksartig werden die wichtigsten Nachrichten in rascher Abfolge praesentiert. Ein kurzer Wetterbericht schliesst die Sendung ab
21:55

Willkommen Oesterreich
Provokante Themen und schwarzer Humor fernab von Political Correctness praesentiert mit dem spruehenden Charme der Abgeklaertheit. Gaeste: Larissa Marolt und Nikolaus Habjan
22:50
ZIB Nacht
Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann Late Night Satire Talkshow mit Stermann&Grissemann|Provokante Themen und schwarzer Humor - fernab von Political Correctness - präsentiert mit dem sprühenden Charme der Abgeklärtheit.|Gäste: Melissa Naschenweng und Nikolaus Habjan
23:10
Dave
Dave ist das Sinnbild einer verdorbenen Generation. Nichts leisten aber alles erreichen wollen. Doch alles was der ehemalige ORF Moderator Dave angreift geht den Bach runter waehrend er selbst glaubt kurz vor dem Durchbruch zu stehen. Der unbekannte Dokumentarfilmer Jan Nikolaus sieht hier seine Chance ein bedeutendes Werk der Zeitgeschichte zu produzieren und portraitiert Daves Alltag
23:40
Reiseckers Reisen
DAVE Dave ist das Sinnbild einer verdorbenen Generation. Nichts leisten aber alles erreichen wollen. Doch alles was der ehemalige ORF-Moderator Dave angreift geht den Bach runter, während er selbst glaubt kurz vor dem Durchbruch zu stehen. Der unbekannte Dokumentarfilmer Jan Nikolaus sieht hier seine Chance ein bedeutendes Werk der Zeitgeschichte zu produzieren und portraitiert Daves Alltag.
20:05
Seitenblicke
Das taegliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert ueber Premieren Kulturfestivals Charity Aktionen und die nationale und internationale High Society
20:15

Stoeckl live
Stöckl live Bewusst gesund: Pflege - Die große Herausforderung. Eine immer älter werdende Gesellschaft macht schon längst klar, was die Corona-Krise zusätzlich verschärft hat: Pflege in Österreich ist selbst ein Pflegefall! Der größte Teil wird von pflegenden Angehörigen getragen, ausländische Kräfte zur 24 Stunden Betreuung und Pflegeheime übernehmen den anderen Teil. Doch wie kann es gelingen, den immer größer werdenden Anforderungen an Pflegekräften gerecht zu werden? Wie kann der Beruf attraktiver, die Arbeitsbedingungen verbessert werden? In STÖCKL LIVE gibt Publikumsliebling Sepp Forcher sehr private Einblicke, er erzählt darüber, wie er versucht hat, seine Ehefrau Heli nach einem Schlaganfall selbst zu pflegen und wie er Hilfe gesucht und gefunden hat. Außerdem kommen Pfleger und Pflegerinnen zu Wort, Pflegeexperten und Expertinnen, Politiker nehmen zu den wichtigen Fragen Stellung. Die Gäste im Studio: Sigfried Meryn, Bewusst gesund-Initiator, ORF-Gesundheitsexperte. Karin Haubenwallner, Dipl.Gesundheits- u.Krankenpflegerin, Pflegeberaterin. Lisa Haderer, Leiterin Team Pflegeanwaltschaft NÖ.
22:00
ZIB 2
Das taegliche Nachrichtenmagazin des ORF Fernsehens. Von Montag bis Freitag liefert ZIB 2 einen Ueberblick ueber die Ereignisse des Tages und bietet dabei vor allem vertiefende Hintergrundinformationen
22:25
Euromillionen
Lottoziehung.
22:35
kreuz und quer
kreuz und quer Mut zur Menschlichkeit - Caritas wörtlich genommen. Sie ist wie ein Seismograph der sozialen Entwicklungen: Seit hundert Jahren gibt es die Caritas, die als kirchliche Hilfsorganisation jenen Menschen zur Seite steht, die am Rande der Gesellschaft stehen und in Not sind. Persönliche Geschichten zeigen, wie vielfältig die Caritas agiert und warum der uralte Grundgedanke der Nächstenliebe heute nichts von seiner Brisanz und Notwendigkeit für die Gesellschaft eingebüßt hat.
23:20

kreuz und quer
kreuz und quer Die Gerechten unter den Völkern. Yad Vashem ist die bedeutendste Gedenkstätte des Holocaust. Das eindrucksvolle Dokumentationszentrum im Westen Jerusalems hat es sich zur Aufgabe gemacht, jene meist unbekannten Menschen als Gerechte unter den Völkern zu ehren, die während der nationalsozialistischen Gräuel Humanität und Hilfsbereitschaft gezeigt haben. Die Dokumentation von Andrea Morgenthaler erzählt die bewegenden Geschichten einiger dieser stillen Helden: Sie stehen für die fast 25.000 Gerechten, die ihren außerordentlichen Mut gegen den Terror des autoritären Regimes im Namen der Menschlichkeit unter Beweis gestellt haben.
20:15

Maria Theresias Vampirjaeger Habsburgs Kampf gegen den Aberglauben
Maria Theresias Vampirjäger - Habsburgs Kampf gegen den Aberglauben Erbe Österreich. Maria Theresia kämpfte an vielen Fronten, eine davon war der Aberglaube. Im Banat, das die Habsburger erst kürzlich den Türken abgetrotzt hatten, häuften sich die Berichte über blutleer gesaugte Menschen. Die ORF-III-Neuproduktion Maria Theresias Vampirjäger beschäftigt sich mit der Seuche namens Vampyrismus, die es im 18. Jahrhundert sogar in medizinische Fachjournale schaffte. Gegen solchen Aberwitz schickte die Kaiserin ihren Leibarzt Gerard van Swieten los, der als eingefleischter Aufklärer die ganze Vampirwelt gnadenlos als Mythos entlarvte. Doch sogenannte Kaffeehauszeitungen und Untergrundblätter verbreiteten den Spuk weiter, obwohl Maria Theresia sie alle verbieten ließ. Angeblich lancierte Preußens Friedrich II. bewusst Vampir-Gerüchte in Österreich, um seiner Wiener Erzgegnerin zu schaden. So überdauerte die Vampir-Legende eineinhalb Jahrhunderte, bevor sie unauslöschlich in die Weltliteratur einsickerte. Zunächst war der Vampirmythos - man höre und staune - sogar in der Steiermark verortet, wo auch der erste Stummfilm zu dem Thema entstand. Erst der irische Autor Bram Stoker verpflanzte 1897 mit seinem Welthit Dracula die Vampire ins ferne Transsylvanien und machte aus den rot angelaufenen serbischen Bauern bleiche, elegante Aristokraten. Das Vorbild für seinen Vampirjäger Abraham van Helsing war Maria Theresias Gerard van Swieten. R: Alex Frohner, Buch: Matthias Widter, Fachberatung: Günther Fuhrmann.
21:05

Habsburgs letzte Geheimnisse
Habsburgs letzte Geheimnisse - Die verborgenen Schätze der Maria Theresia Erbe Österreich. Wenige Habsburger Herrscher standen anfangs so mit dem Rücken zur Wand wie Maria Theresia, und wenige entfalteten später eine solche Pracht wie sie: allein die Feier zur Vermählung ihrer Tochter Marie Antoinette im Wiener Belvedere kostete ein Vermögen. Und dann noch Kleinigkeiten wie das Schloss Schönbrunn. Wo also kam das ganze Geld her, das die einst bedrängte Jungregentin zu einer der prachtvollsten Herrscherfiguren der Geschichte machte? Legendär ist Maria Theresias angebliche eiserne Geldreserve unter ihrem Bett. Und dann noch die Erfolgsgeschichte des von ihr geschaffenen Maria Theresien Talers. Kaum eine Münze der Welt kann auf eine solche Popularität zurück blicken - insgesamt wurden von der Silbermünze fast 400 Millionen Stück geprägt, sie war bis weit ins 20. Jahrhundert hinein Zahlungsmittel im arabischen Raum und auch in Afrika. Mussolini erwarb dazu die Druck-Lizenz. Im Kaiserreich Abessinien fungierte der Maria Theresien Taler über ein Jahrhundert lang als offizielle Landeswährung. Warum das alles? Regisseur Christian Papke klärt uns über die Geld-Tricks der Maria Theresia auf.
21:55

Habsburgs letzte Geheimnisse
Habsburgs letzte Geheimnisse - Der rätselhafte Kopf des Kara Mustafa Erbe Österreich. Wenige Ereignisse haben den Lauf der Geschichte in Europa so beeinflusst wie die Abwehr der Osmanen 1683 vor Wien. Bei näherem Hinsehen erscheint diese weltgeschichtliche Abwehrschlacht voller Rätsel zu sein: Was war es, das die Osmanen in diese Entscheidungsschlacht trieb? Welche Rolle spielte der Bericht des türkischen Reiseschriftstellers Evlia Celebi, der wenige Jahre zuvor Wien bereist und die Reichshauptstadt in seiner Heimat als goldenen Apfel angepriesen hatte? Welche Intrigen liefen im osmanischen Heer hinter den Kulissen? Und warum hielt sich der abgeschlagene Kopf des gescheiterten Eroberers Kara Mustafa bis vor etwa zwanzig Jahren in einem Depot des Wien-Museums? ORF III geht in dieser neuproduzierten Serie den Mysterien der österreichischen Geschichte auf den Grund.
22:45
erLesen
erLesen Heinz Sichrovsky empfängt Prominente und Künstler/innen aus Literatur & Kultur in seiner Bücherwelt. Diesmal zu Gast bei erLesen: Autor und ehemaliger Oberrabiner Paul Chaim Eisenberg, Moderator und Autor Tarek Leitner sowie die Direktorin des jüdischen Museums Wien, Danielle Spera. Paul Chaim Eisenberg feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag - mit Das ABC vom Glück verrät er Jüdische Weisheit für jede Lebenslage. Auf die Spur der jüdischen Kultur begibt sich auch Danielle Spera in 100 Mal Österreich - Judentum. Und ZiB-Moderator Tarek Leitner findet in Berlin-Linz: Wie mein Vater sein Glück verbrauchte Spuren der Politik im vermeintlich Unspektakulären.
23:40

Maria Theresias Vampirjaeger Habsburgs Kampf gegen den Aberglauben
Maria Theresias Vampirjäger - Habsburgs Kampf gegen den Aberglauben Erbe Österreich. Maria Theresia kämpfte an vielen Fronten, eine davon war der Aberglaube. Im Banat, das die Habsburger erst kürzlich den Türken abgetrotzt hatten, häuften sich die Berichte über blutleer gesaugte Menschen. Die ORF-III-Neuproduktion Maria Theresias Vampirjäger beschäftigt sich mit der Seuche namens Vampyrismus, die es im 18. Jahrhundert sogar in medizinische Fachjournale schaffte. Gegen solchen Aberwitz schickte die Kaiserin ihren Leibarzt Gerard van Swieten los, der als eingefleischter Aufklärer die ganze Vampirwelt gnadenlos als Mythos entlarvte. Doch sogenannte Kaffeehauszeitungen und Untergrundblätter verbreiteten den Spuk weiter, obwohl Maria Theresia sie alle verbieten ließ. Angeblich lancierte Preußens Friedrich II. bewusst Vampir-Gerüchte in Österreich, um seiner Wiener Erzgegnerin zu schaden. So überdauerte die Vampir-Legende eineinhalb Jahrhunderte, bevor sie unauslöschlich in die Weltliteratur einsickerte. Zunächst war der Vampirmythos - man höre und staune - sogar in der Steiermark verortet, wo auch der erste Stummfilm zu dem Thema entstand. Erst der irische Autor Bram Stoker verpflanzte 1897 mit seinem Welthit Dracula die Vampire ins ferne Transsylvanien und machte aus den rot angelaufenen serbischen Bauern bleiche, elegante Aristokraten. Das Vorbild für seinen Vampirjäger Abraham van Helsing war Maria Theresias Gerard van Swieten. R: Alex Frohner, Buch: Matthias Widter, Fachberatung: Günther Fuhrmann.
20:10
Die Thundermans
Die Thunder Spiele Teil 1 Teil 2.
20:30
Henry Danger
Jasper Danger.
20:50
Rabbids: Invasion
Kuekenangriff Die Spritztour Strassenball.
21:00
Avatar Der Herr der Elemente
Hartes Training.
21:25
Avatar Der Herr der Elemente
Wissen ist Macht.
21:55
SpongeBob Schwammkopf
Die Schneeballschlacht Troedel.
22:20
SpongeBob Schwammkopf
Der Fernsehstar Schonungslos ausgenutzt.
22:45
SpongeBob Schwammkopf
Harte Jungs Der stinkreiche Schnoesel.
23:15
SpongeBob Schwammkopf
Roboter Krabs Eltern werden ist nicht schwer....
23:40
SpongeBob Schwammkopf
Anstreicher Das Ausbildungsvideo.
Live-Chat aktivieren