OTR
Date
<
January 2022
>
Mo
Tu
We
Th
Fr
Sa
Su
 
 
 
 
 
01
02
31
 
 
 
 
 
 
Station

ORF1

ORF2

ORF3

NICKAUSTRIA
ORF1
00:25

Ski alpin: Weltcup
01:55

My Big Fat Greek Wedding 2
My Big Fat Greek Wedding 2 (Komödie, USA 2016)|86.06
03:20

The Blacklist
The Blacklist Der Lindquist Konzern (Nr 105). Krimiserie|Der Hobbytüftler Omar Najjar wird tot aufgefunden. Seinen Kollegen zufolge stand er kurz vor der Fertigstellung einer Maschine, die effizient Salzwasser in Trinkwasser umgewandelt hätte. Bei ihren Ermittlungen stößt die Task Force auf mehrere Erfinder, die unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sind. Hinter den Taten scheint der geheimnisvolle Lindquist Konzern zu stecken. Red hat unterdessen Kirks Arzt entführt. Er erfährt, dass Kirk seine nächste Behandlung in Genf erhalten soll. Red möchte ihm dort eine Falle stellen.|Mit James Spader (Raymond Red Reddington), Megan Boone (Elizabeth Keen), Harry J. Lennix (Harold Cooper), Diego Klattenhoff (Donald Ressler) u.a.|Regie: Kurt Kuenne|(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch englisch)
04:05

The Blacklist
The Blacklist Die Drosseln (Nr 53). Krimiserie|Red lässt Rene Le Bron in Minsk entführen. Le Bron tritt als Financier für Kriminelle in Erscheinung und hat auch Alexander Kirk Geld geliehen. Bevor er näher befragt werden kann, wird Le Bron in FBI Gewahrsam erschossen. Damit steht fest, dass die Task Force heimlich ausspioniert wird. Red vermutet, dass die Hackergruppe Die Drosseln hinter der Überwachungsaktion steckt. Unter strengster Geheimhaltung versucht er, die Sicherheitslücke zu schließen und die Drosseln zu Fall zu bringen.|Mit James Spader (Raymond Red Reddington), Megan Boone (Elizabeth Keen), Harry J. Lennix (Harold Cooper), Diego Klattenhoff (Donald Ressler) u.a.|Regie: Terrence OHara|(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch englisch)
04:45

Hawaii Five-0
Hitzewelle. Honolulu wird von einer extremen Hitzewelle geplagt was erfahrungsgemaess die Aggressivitaet der Menschen steigen laesst. So auch bei Tracy Benson die wegen einer defekten Klimaanlage ihren Vermieter krankenhausreif gepruegelt hat. Als sie festgenommen wird gelingt es ihr sich zu befreien und zwei Polizisten dabei zu erschiessen. Das Team ist ueber das Ausmass der Gewalt bestuerzt denn Tracy war bis jetzt ein unbescholtenes Blatt. Doch bald stellt sich heraus dass sie unter einer falschen Identitaet gelebt hat
05:30

Bezaubernde Jeannie
Kann Agnes fliegen. Jeannie versucht Tony zu helfen und macht dabei wieder einmal alles nur noch schlimmer. Sie zaubert Tony ein Modell eines Raumschiffes herbei. Dieses erstaunlich genaue Modell bringt Tony aber schliesslich vors Kriegsgericht
ORF2
00:30

Der Staatsanwalt
Die letzte Absage. Von Dagmar Rehbinder Durch die Aufnahmen einer Wildkamera kommt der Mord an der 35-jaehrigen Irina Hofstetter ans Licht. Von einer engen Freundin des Opfers erfaehrt Staatsanwalt Bernd Reuther dass Irina Geschaeftsfuehrerin in einem Pharmakonzern haette werden sollen. Seltsamerweise will Firmenchef Berthold Lazos aber nichts von einer neuen Mitarbeiterin wissen. Auch Irinas Ex-Freund Jonas Domaschke verhaelt sich merkwuerdig. Zudem ist die Waffe des Sportschuetzen verschwunden
01:30

Borgia
Borgia II Folge 2. Unterhaltungsserie|Rodrigo gelingt es, Cesare in Rom als Vizekanzler zu installieren und durch Neubesetzungen dessen Stimmenmehrheit im Kardinalskollegium zu sichern. Eine der ersten Aufgaben von Cesare ist es, dem Dominikanermönch Savonarola Einhalt zu gebieten, der sich einbildet, ein Gesandter Gottes zu sein. Savonarola überredet Cesare zu einem gefährlichen Kräftemessen. Aus Angst, ihr Kind könnte ihr völlig entgleiten, zettelt Lucrezia dessen Entführung an. Zudem flammt ihre Affäre mit dem verheirateten Alfonso DEste wieder auf.|Mit John Doman (Rodrigo Borgia), Isolda Dychauk (Lucrezia Borgia), Mark Ryder (Cesare Borgia), Assumpta Serna (Vannozza Catanei), Manuel Rubey (Giovanni Sforza), Diarmuid Noyes (Alessandro Farnese), Marta Gastini (Giulia Farnese), Paloma Bloyd (Carlotta DAragona) u.a.|Regie: Christoph Schrewe|Koproduktion Beta Film/ORF|98.04
03:10

Vera
ORF-Ikone Vera Russwurm begruesst jeden Freitag Prominente und Nicht-Prominente zu aktuellen Themen persoenlichen Erfolgsgeschichten und Lebenswegen - egal ob exzentrischer Pop-Star schillernder Modezar oder der Automechaniker ums Eck - Menschen die sich trauen sehr offen Persoenliches zu erzaehlen. Dazu praesentiert die Talkmasterin in ihrer Sendung die aus dem Wiener Metropol kommt Showacts unterschiedlichster Art
03:45

Seitenblicke
Das taegliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert ueber Premieren Kulturfestivals Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society
03:50

Die Barbara-Karlich-Show
Bei Barbara sind heute starke erfolgreiche und emanzipierte Frauen zu Gast die allesamt stolz darauf sind Karriere gemacht zu haben. Sie haben sich im Laufe ihres Lebens in einer von Maennern dominierten Welt durchgesetzt und bewiesen dass sie mehr koennen als ihnen manchmal zugetraut wurde
04:45

Studio 2
Der werktaegliche Fixpunkt im ORF-2-Vorabendprogramm umfasst tagesaktuelle Informationen Unterhaltung Kultur und natuerlich prominente Live-Gaeste. Woechentlich wiederkehrende Rubriken aus den Bereichen Gesundheit Kulinarik Kultur Social Media Lifestyle Buchtipps Wohnen Garten und Society sowie der Live-Aussenmoderator der in ganz Oesterreich unterwegs ist runden die Sendung ab
05:35

Showtime - Neues aus der Welt der Stars
Jeden Freitag widmet sich ORF2 im Anschluss an Studio2 den internationalen Stars und Sternchen. Was hat sich in der vergangenen Woche am Societyparkett rund um den Globus getan Von George Clooney bis Meghan und Harry - ihre aktuellen Posts ihre News und ihre ganz persoenliche Glamourwelt. Ein unterhaltsamer Streifzug fuer alle die gerne Glanz und Gossip geniessen wollen
05:40

Mayrs Magazin - Wissen fuer alle
Aktuell anschaulich lehrreich - das Wissenschaftsmagazin von und mit Guenther Mayr. Jede Woche zeigt es in informativen Beitraegen die neuesten Erkenntnisse der Forschung die uns allen etwas bringen - z. B. im Kampf gegen das Coronavirus. Mythen Geruechte und Fake-News werden wissenschaftlich ueberprueft und nachvollziehbar entlarvt. Dazu gibt es spannende Reportagen von den interessantesten Forschungsschauplaetzen in Oesterreich und weltweit. Regelmaessig werden erfolgreiche Wissenschafterinnen ihre persoenlichen Zugaenge und ihre herausfordernde Arbeit portraetiert. Ein Blick ins Archiv soll anschaulich machen wie schnell sich Forschung und Erkenntnisse im Lauf der Geschichte veraendern. Was war Utopie was ist bis heute erfolgreich Die Welt der Forschung - von ihren Anfaengen bis zum Blick in die Zukunft
ORF3
00:20

Dinner fuer Zwei
Dinner für Zwei Christof Spörk & Adriana Zartl. Das ORF-III-Improcomedy-Format: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen - und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. In einer neuen Ausgabe aus der Marx Halle in Wien treffen sich diesmal der Kabarettist und Musiker Christof Spörk sowie die Moderatorin und Schauspielerin Adriana Zartl zum Dinner für Zwei - da werden die Funken sprühen! Butler und Gastgeber Christoph Fälbl serviert wie gewohnt knifflige Charakterrollen, die spontan dargestellt werden müssen.
00:50

Fernsehen wie damals
16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv Fernsehen wie damals. Mit 16mm - Spezialitäten aus dem Fernseharchiv ist es ORFIII gelungen, besondere Leckerbissen in einem eigenen Format aufzubereiten. In 45 Minuten zeigt 16mm - Spezialitäten aus dem Fernseharchiv den Zeitgeist vor rund 45 Jahren. Sendung am 31. Jänner 2012: Wir blicken zurück in den JÄNNER 1972. Bundespräsident Franz Jonas hält seine Neujahrsansprache, das Österreich-Bild zeigt Gastarbeiter-Ehen in Vorarlberg, die Elternschule widmet sich dem Thema Ehrgeiz. Weiter geht es mit einem Telefonat von Erich Weiss mit Kurt Jeschko über den Olympia-Ausschluss von Karl Schranz und im Seniorenclub werden Gymnastik, Älterwerden und Schönheitsoperationen thematisiert. Ein weiteres Österreich-Bild berichtet vom Fahrscheinchaos in Graz und zum Abschluss zeigen wir Guten Abend, Nachbar mit Hans-Joachim Kulenkampff.
01:40

Fernsehen wie damals
Panorama: Im Schnee Fernsehen wie damals. Diesmal geht es - passend zur Jahreszeit - um den Schnee. 1963 hat die Sendereihe Fenstergucker Tiroler Bergbauernkinder bei ihrem oft abenteuerlichen Weg in die Schule begleitet. Heute kaum mehr vorstellbar, mussten die Kinder lange und oftmals gefährliche Passagen bewältigen. Je nach Wetterlage drohten Stürme, Schneebretter oder Lawinen. Im Dezember 1975 gab es laut Bericht der Austria Wochenschau in Wien wenig bis gar keinen Schnee. Um die Wiener Kinder trotzdem fit und bei Laune zu halten, wurde kurzerhand improvisiert und im 10. Gemeindebezirk eine Langlaufloipe aus Kunststoff errichtet. 1969 war für die Bundeshauptstadt ein äußerst schneereicher Winter und Wien drohte unter den Schneemassen zu versinken. Verspätungen, steckengebliebene Öffis und meterhoch zugeschneite Wege machte das Vorwärtskommen einige Tage lang nur bedingt möglich. Die Zeit im Bild hat darüber ausführlich berichtet. Nicht genug von Schnee und Eis konnte hingegen ein norwegischer Aussteiger bekommen. Er ist in den 1980er Jahren auf die Inselgruppe Spitzbergen im Arktischen Ozean ausgewandert, um dort in der Einsamkeit des hohen Nordens als Trapper sein Geld zu verdienen. Das Jolly Joker-Team hat ihn 1982 besucht...
02:05

Kabarett im Turm
Kabarett im Turm Christine Eixenberger - Fingerspitzenlösung. Sie ist der Newcomer-Star aus Bayern: 2018 erhielt sie den Bayerischen Kabarettpreis (Senkrechtstarterpreis), den vor ihr bereits Größen wie Monika Gruber in jungen Jahren erhalten haben. Bei diesem Auftritt im Wiener Ringturm präsentiert sie ihr aktuelles Programm Fingerspitzenlösung. Das Multitalent Grundschullehrerin/Kabarettistin braucht einmal eine große Pause: Ein Wellness-Hotel scheint genau der richtige Ort zu sein, um die Seele baumeln zu lassen. Oder befindet sich Christine Eixenberger hier eher in einem pädagogischen Piranha-Becken? Fingerspitzengefühl oder lieber voll auf die Zwölf? Und kann man sich nicht einfach mal sagen: Von mir aus - machts doch, was ihr wollts! Mia is wurscht!?
03:10

Kult.reloaded
Tohuwabohu - Folge 4 Kult.reloaded. TV-Chaotikum von Helmut Zenker
03:40

erLesen
erLesen Diesmal zu Gast bei erLesen: Schriftstellerin Nele Neuhaus, Dramatiker, Prosaist und Theaterwissenschaftler Ferdinand Schmalz, Meteorologe und Fernsehmoderator Andreas Jäger und Kriminalist und Krimiautor Ernst Geiger. Eine vermisste Frau, ein dementer Vater, eine Küche im Blutbad, ein tödliches Geheimnis. In Nele Neuhaus In ewiger Freundschaft jagen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein einen Täter, der ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Ferdinand Schmalz stellt seinen Debütroman Mein Lieblingstier heißt Winter vor, indem der Wiener Tiefkühlkostvertreter Franz, nachdem er dem makabren Wunsch eines Kunden, in einer Tiefkühltruhe zu sterben, nachkommt, die Leiche verliert. Schmalz führt Leser/innen auf eine abgründige und skurrile Tour quer durch die österreichische Gesellschaft. Der Meteorologe Andreas Jäger stellt in Die Alpen im Fieber: Die 2-Grad-Grenze für das Klima unserer Zukunft die alles entscheidende Frage: Wieviel sind zwei Grad mehr und wie steuern wir in die richtige Richtung? Ernst Geiger zeigt, was dabei herauskommt, wenn ein Mordermittler, der keine Krimis mag, selbst einen schreibt. In dem packenden Polizeikrimi Heimweg. Wien-Krimi erzählt Geiger von den Favoritner Mädchenmorden und der damit einhergehenden größten Ermittlungsaktion in der österreichischen Geschichte mit sich selbst in der Hauptrolle.
04:25

Fernsehen wie damals
16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv Fernsehen wie damals. Mit 16mm - Spezialitäten aus dem Fernseharchiv ist es ORFIII gelungen, besondere Leckerbissen in einem eigenen Format aufzubereiten. In 45 Minuten zeigt 16mm - Spezialitäten aus dem Fernseharchiv den Zeitgeist vor rund 45 Jahren. Sendung am 31. Jänner 2012: Wir blicken zurück in den JÄNNER 1972. Bundespräsident Franz Jonas hält seine Neujahrsansprache, das Österreich-Bild zeigt Gastarbeiter-Ehen in Vorarlberg, die Elternschule widmet sich dem Thema Ehrgeiz. Weiter geht es mit einem Telefonat von Erich Weiss mit Kurt Jeschko über den Olympia-Ausschluss von Karl Schranz und im Seniorenclub werden Gymnastik, Älterwerden und Schönheitsoperationen thematisiert. Ein weiteres Österreich-Bild berichtet vom Fahrscheinchaos in Graz und zum Abschluss zeigen wir Guten Abend, Nachbar mit Hans-Joachim Kulenkampff.
05:10

Fernsehen wie damals
Panorama: Im Schnee Fernsehen wie damals. Diesmal geht es - passend zur Jahreszeit - um den Schnee. 1963 hat die Sendereihe Fenstergucker Tiroler Bergbauernkinder bei ihrem oft abenteuerlichen Weg in die Schule begleitet. Heute kaum mehr vorstellbar, mussten die Kinder lange und oftmals gefährliche Passagen bewältigen. Je nach Wetterlage drohten Stürme, Schneebretter oder Lawinen. Im Dezember 1975 gab es laut Bericht der Austria Wochenschau in Wien wenig bis gar keinen Schnee. Um die Wiener Kinder trotzdem fit und bei Laune zu halten, wurde kurzerhand improvisiert und im 10. Gemeindebezirk eine Langlaufloipe aus Kunststoff errichtet. 1969 war für die Bundeshauptstadt ein äußerst schneereicher Winter und Wien drohte unter den Schneemassen zu versinken. Verspätungen, steckengebliebene Öffis und meterhoch zugeschneite Wege machte das Vorwärtskommen einige Tage lang nur bedingt möglich. Die Zeit im Bild hat darüber ausführlich berichtet. Nicht genug von Schnee und Eis konnte hingegen ein norwegischer Aussteiger bekommen. Er ist in den 1980er Jahren auf die Inselgruppe Spitzbergen im Arktischen Ozean ausgewandert, um dort in der Einsamkeit des hohen Nordens als Trapper sein Geld zu verdienen. Das Jolly Joker-Team hat ihn 1982 besucht...
05:40

Kabarett im Turm
Kabarett im Turm Walter Kammerhofer - Das Lustigste vom Kammerhofer. Es beginnt schon bei der Geburt: Walter Kammerhofer erblickt das Licht der Welt andersrum - Steißlagengeburt. Ein paar Jahre später (2022) wartet er auf den Oscar. Was der oberösterreichische Publikumsliebling auf alle Fälle erhält: einen Auftritt bei Kabarett im Turm, wo er die Highlights seiner besten Sketches zum Besten gibt. Von Superhelden in der Pandemie bis zur wohlverdienten Kur, bei der er seinem Schatten leider nicht begegnet. Ein Abend zum Schenkelklopfen!
NICKAUSTRIA
ORF1
ORF2
ORF3
NICKAUSTRIA
06:00

Alice im Wunderland
Koenigin Alice. Die Herzkoenigin hat mit ihrer ganzen Familie den Jahresurlaub angetreten und den Wunderlandthron verlassen. Alice bewirbt sich um die Vertretung der Koenigin. Sie wird akzeptiert. Doch schon bald beginnt sie zu zweifeln
06:25

Wickie und die starken Maenner
Siegestanz. Halvar findet es hoechst amuesant dass die Iren ihre Auseinandersetzungen durch Tanzen und nicht durch Kaempfe austragen. Das beleidigt das stolze Voelkchen sehr und sie fordern das Wikingeroberhaupt zum Tanzduell auf das dieser schlagartig verliert. Folglich landen Halvar und seine Maenner in einem finsteren Verlies. Doch Wickie hat eine Idee wie er sie alle daraus befreien kann: Er fordert die Iren zu einem neuen Tanzduell das sie zutiefst beeindrucken soll
06:40

Die Ollie & Moon Show
Die Ollie & Moon Show Die Flamingo-Fotosafari. Animation
06:50

Die Ollie & Moon Show
Die Ollie & Moon Show Torten-Trip nach Paris. Animation
07:05

Mama Fuchs und Papa Dachs
Mama Fuchs und Papa Dachs Übernachtungsgäste. Zeichentrickserie
07:15

Mama Fuchs und Papa Dachs
Mama Fuchs und Papa Dachs Eine wichtige Entscheidung. Zeichentrickserie
07:30

Servus Kasperl
Servus Kasperl Kasperl & Buffi: Der Gespensterwald. Der Klassiker des österreichischen Kinderfernsehens mit amüsanten Kasperlstücken und vielen Möglichkeiten zum Mitspielen!|Heute: Die Tiere im Wald sind in Aufruhr. Ein schwarz-weißes Gespenst soll hier sein Unwesen treiben. Nach und nach verlassen alle Tiere den Wald. Nur Tintifax bleibt, denn er könnte sowieso ein neues Gespenst für sein Schloss gebrauchen. Kasperl und Buffi legen sich ganz mutig auf die Lauer, um sich das Gespenst aus der Nähe anzusehen und es zu fangen. Da erscheint es und alle staunen: Es ist ein Zebra!! Tintifax, der anscheinend noch nie ein Zebra gesehen hat, läuft schreiend davon. Als der Zirkusdirektor auftaucht, wird das Rätsel aufgeklärt. Das Zebra Julischka ist aus dem Zirkus entlaufen und hat sich im Wald verirrt. Jetzt können alle Tiere wieder in den Wald zurückkommen.
07:55

Helmi
Verkehrs-Club. Helmi bringt den Juengsten auf spielerische und unterhaltsame Art und Weise Verhaltensregeln in vielen Lebensbereichen bei und hilft Gefahrensituationen zur erkennen und richtig darauf zu reagieren
08:00

Hallo Okidoki
Hallo okidoki Spiel, Spaß, Begeisterung und Information stehen bei Kater Kurt und den ModeratorInnen Christina Karnicnik, Melanie Flicker, Robert Steiner und Christoph Hirschler an erster Stelle. Jedes Hallo okidoki-Wochenende lädt dich immer wieder aufs Neue zu spannenden Spielen und Mitmachaktionen ein, ist immer neuen Trend-, Buch-, Film-, und Spieletipps auf der Spur und auch eine Plattform für aktuelle Themen und Fragen.
08:05

ABC Baer
ABC Bär Der ABC Bär und seine Tierfreunde reisen mit ihrem lustigen Baumhaus durch das Land, um ihre Zahl- und Buchstabenspiele aufzuführen und erleben dabei jede Menge spannender Geschichten.
08:20

Hallo Okidoki
Hallo okidoki Spiel, Spaß, Begeisterung und Information stehen bei Kater Kurt und den ModeratorInnen Christina Karnicnik, Melanie Flicker, Robert Steiner und Christoph Hirschler an erster Stelle. Jedes Hallo okidoki-Wochenende lädt dich immer wieder aufs Neue zu spannenden Spielen und Mitmachaktionen ein, ist immer neuen Trend-, Buch-, Film-, und Spieletipps auf der Spur und auch eine Plattform für aktuelle Themen und Fragen.
08:25

Tolle Tiere
Tolle Tiere Eine spannende Reise mit Kater Kurt durch den Tiergarten Schönbrunn und die faszinierende Welt der Tiere
08:40

Hallo Okidoki
Hallo okidoki Spiel, Spaß, Begeisterung und Information stehen bei Kater Kurt und den ModeratorInnen Christina Karnicnik, Melanie Flicker, Robert Steiner und Christoph Hirschler an erster Stelle. Jedes Hallo okidoki-Wochenende lädt dich immer wieder aufs Neue zu spannenden Spielen und Mitmachaktionen ein, ist immer neuen Trend-, Buch-, Film-, und Spieletipps auf der Spur und auch eine Plattform für aktuelle Themen und Fragen.
08:45

Museum AHA
Museum AHA Thomas Brezina und die Mumie Ramfetz präsentieren uns wieder 5 spannende Geschichten, von denen drei echt sind und zwei erfunden. Gibt es ein Polster das aussieht, wie ein Holzblock? Oder einen Löffel mit integriertem Ventilator? Habt ihr schon mal ein Huhn mit einer Warnweste gesehen? Oder eine Geige mit der man Blumensamen sät? Gibt es eine Spielzeugkiste, die Spielsachen wie von Zauberhand selbst verräumt? Welche Geschichten sind wahr und welche haben Thomas und Ramfetz nur erfunden? Ratet mit!
09:00

Hallo Okidoki
Hallo okidoki Spiel, Spaß, Begeisterung und Information stehen bei Kater Kurt und den ModeratorInnen Christina Karnicnik, Melanie Flicker, Robert Steiner und Christoph Hirschler an erster Stelle. Jedes Hallo okidoki-Wochenende lädt dich immer wieder aufs Neue zu spannenden Spielen und Mitmachaktionen ein, ist immer neuen Trend-, Buch-, Film-, und Spieletipps auf der Spur und auch eine Plattform für aktuelle Themen und Fragen.
09:05

Yakari
Yakari Yakari und Grausames Auge. Zeichentrickserie
09:20

Behinderten Ski-Weltmeisterschaften
09:45

Ski alpin: Weltcup
In der Saison 20212022 stehen bis Maerz fast 90 Rennen auf dem Programm darunter als Hoehepunkt der Saison die Olympischen Spiele in Peking. Coronabedingt gibt es im Terminplan des alpinen Ski-Weltcups erneut einige Aenderungen
09:55

Ski alpin: Weltcup
10:55

Ski alpin: Weltcup
In der Saison 20212022 stehen bis Maerz fast 90 Rennen auf dem Programm darunter als Hoehepunkt der Saison die Olympischen Spiele in Peking. Coronabedingt gibt es im Terminplan des alpinen Ski-Weltcups erneut einige Aenderungen
11:25

Ski alpin: Weltcup
FIS Ski Weltcup Abfahrt der Damen Cortina Das Rennen. live aus Cortina Kommentar: Peter Brunner|Co-Kommentar: Alexandra Meissnitzer|Moderation: Christian Diendorfer
06:00

Text Aktuell
06:45

Licht ins Dunkel
Spenderinserts.
07:15

Wetter-Panorama
09:00

ZIB
In den Nachrichten wird taeglich vom aktuellen Geschehen in Oesterreich und rund um den Globus berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft Politik Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden was welt- oder lokalpolitische Vorgaenge die Finanzmaerkte Ungluecke Katastrophen Jubilaeen oder Neuigkeiten aus der vielfaeltigen Welt des Sports betrifft
09:05

Erni Mangold - Ich mach was ich will
Erni Mangold - Ich mach was ich will (Dokumentation, AUT 2016)|Ich bin immer noch geil darauf, Erfolg zu haben, sagt die bald 95jährige Erni Mangold. Nach wie vor dreht sie Filme und spielt Theater. Eine unglaublich lange Karriere liegt hinter ihr. Mit 15 Jahren war sie die Jüngste in der Wiener Schauspielschule Krauss. Herbert von Karajan und O.W. Fischer machten ihr den Hof, mit Helmut Qualliger an ihrer Seite zog sie durch das zerbombte Wien. 10 Jahre ist sie im Theater in der Josefstadt engagiert, Innbegriff des blonden Sexerl, wie sie selbst sagt. Dann holt sie Gustav Gründgens ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. Sie ist nie um eine Antwort verlegen, sagt, was sie denkt, ist gegen Konventionen, verlogene Moral, gegen Schminke und BH. Schonen, so Mangold muss ich mich nicht, für die paar Jahre, die da noch bleiben. Solange es mir gut geht, mach ich, was ich kann und was ich will. Am 26.Jänner feiert sie ihren 95.Geburtstag. Susanna Schwarzer führte mit ihr in ihrem Haus im Waldviertel ein sehr pe
09:30

Abenteuer im Schloss
Abenteuer im Schloss (Komödie, AUT 1952)|Die erfolglose Varieté-Gruppe Revue der Sensationen ist nach einem Unfall auf Herbergssuche. In einem halb verfallenen Schloss finden sie Schutz und Unterkunft. Frau Professor, die etwas wunderliche Besitzerin des Anwesens, ist in finanziellen Nöten. Vom Vorschlag der Künstler ist sie daher hellauf begeistert: Gemeinsam wollen sie das Schloss in ein Hotel umbauen und darüber hinaus die Gäste mit inszenierten Spukgeschichten anlocken.|Mit Doris Kirchner (Marianne), Herta Staal (Hansi), Erni Mangold (Mizzi), Hermann Thimig (Direktor Müller), Susanne Engelhart (Frau Professor), Gerhard Riedmann (Georg) u.a.|Regie: Rudolf Steinböck|100.24
11:10

Bauernprinzessin
Bauernprinzessin (Fernsehfilm, AUT 2003)|Durch den Unfalltod des Pichlerbauern sind dessen Frau Ilse, Oma Burgi und vor allem die jüngste Tochter Anna plötzlich alleine auf dem Bergbauernhof. Entgegen aller Erwartungen und Traditionen erbt Anna den Hof. Eine wohl überlegte Entscheidung des Vaters: Denn Anna will unter allen Umständen Bergbäuerin bleiben, das Erbe ihres Vaters bewahren. Ganz im Gegensatz zu ihrer Mutter und ihrem Onkel. Nur die Großmutter, die auf dem Hof sterben will, hält zu ihr. Um den Hof ihres Vaters erhalten und die schwere und anstrengende Arbeit bewältigen zu können, engagiert Anna einen bosnischen Gastarbeiter, einen Moslem, als Knecht. Es gelingt den beiden gemeinsam, das erfolgreiche Wirtschaften auf dem Hof fortzuführen. Doch am Ende muss Anna begreifen, dass sich auch andere Menschen ihrem Erbe verpflichtet fühlen.|Mit Sissi Wolf (Anna), Krista Posch (Ilse), Toni Böhm (Hans), Erni Mangold (Burgi), Roman Knizka (Bogdan), Rudy Ruggiero (Milo), Roszwitha Szyszkowitz (Verena) u.a.|Regie: Susanne Zanke|Buch: Susanne Rasser (nach Motiven ihrer Erzählung So als ob)|Drehbuch: Susanne Zanke|Koproduktion ORF/BR/Moviepool|89.11
06:35

Kultur heute
Kultur Heute Das wochentägliche Kulturmagazin Kultur Heute präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
07:00

Wetter Info
08:45

Baelle der Herzen - Liebesgeschichten in Frack und Seide
Bälle der Herzen - Liebesgeschichten in Frack und Seide Erbe Österreich. Der Ball war die Dating-Plattform von anno dazumal. Dort konnte man eine schnelle Liebschaft oder einen Partner kennen lernen. So manche prominente Liebe hat sich auf einem Ball oder einer Redoute entzündet, nicht zuletzt die legendäre Ehe von Kaiser Franz Joseph und Elisabeth. Als der junge Franz den Cotillon mit Sisi tanzte, war es um ihn geschehen. Für niedrigere Stände waren die Regeln dieses Heiratsjahrmarktes durchaus streng. Alleinstehende Frauen durften nur in ihrer ersten Saison Weiß tragen. Für jede weitere Saison gab es ein abgestuftes Farbsystem in der weiblichen Ballkleidung, an der jeder Mann sofort erkennen konnte, wie oft die entsprechende Frau schon vergeblich versucht hatte, einen Partner zu finden. Die Dokumentation von Stefan Wolner und Harald Nestl stellt berühmte Liebesgeschichten vor, die auf Wiener Bällen entstanden sind.
09:35

Miss Marple
Agatha Christies Miss Marple Die Tote in der Bibliothek. Arthur Bantry findet um sieben Uhr morgens den Leichnam einer jungen Frau in seiner Bibliothek. Sie trägt ein Abendkleid und viel Make-up. Wer ist sie und wie kam sie dorthin? Die angesehene Familie Bantry lädt ihre Freundin Miss Marple ein, damit sie die Wahrheit ans Licht bringt ... Josie Turner, eine professionelle Eintänzerin, identifiziert die Tote als ihre Verwandte Ruby Keene. Da Josie sich den Fuß verstaucht hatte, hatte Ruby ihren Job im Ballsaal des Hotels übernommen. Während Superintendent Harper ermittelt, fällt der erste Verdacht von Miss Marple auf den zwielichtigen Filmproduzenten Basil Blake, der mehrmals mit Ruby gesehen wurde. Miss Marple und Dolly Bantry quartieren sich in dem Hotel ein, um Rubys Verehrer und potenzielle Mörder aus der Nähe zu beobachten. Kurz darauf wird ein weiterer Leichnam eines Mädchens in einem ausgebrannten Auto in einem verlassenen Steinbruch gefunden. Während Miss Marple nach einer Verbindung zwischen den beiden toten Mädchen sucht, fällt ihr Augenmerk auf Conway Jefferson. Er verbringt mit seiner Schwiegertochter Adelaide, seinem Schwiegersohn und seinem Enkel den Sommer an der Küste. Ganz offensichtlich hatte Jefferson einen Narren an Ruby gefressen und wollte ihr einen Teil seines Vermögens vererben|Mit: Geraldine McEwan (Miss Jane Marple), Ian Richardson (Conway Jefferson), Tara Fitzgerald (Adelaide), Jamie Theakston (Gaskell), Giles Oldershaw (Edwards)|Regie: Andy Wilson|GB 2004
11:10

Miss Marple
Agatha Christies Miss Marple Mord im Pfarrhaus. Miss Marple ist zu Besuch im Pfarrhaus ihres Heimatdorfs St. Mary Mead und zum Dinner bei Reverend Leonhard Clement und seiner Gattin Griselda eingeladen. Ebenfalls zu Gast sind der Maler Lawrence Redding und der Hilfsgeistliche, Currate Ronald Hawes. Das Gespräch der kleinen Gesellschaft dreht sich um ein Thema: Jeder möchte am liebsten den verhassten Colonel Protheroe umbringen. Angesichts dieser makabren Konservation ist Miss Marple der Meinung, man solle das Schicksal nicht beschreien. Und tatsächlich: Am nächsten Tag wird der Colonel tot im Arbeitszimmer des Reverends aufgefunden. Detective Inspector Slack nimmt die Ermittlungen auf. Doch die Aufklärung des Falles ist schwieriger, als es zunächst aussieht, denn es gibt eine ganze Reihe von Verdächtigen: Zum Beispiel den Künstler Lawrence Redding, der eine leidenschaftliche Affäre mit der Ehefrau des Colonels, Anne Protheroe, unterhält. Die Tochter Lettice Protheroe ist auf ihre Mutter eifersüchtig. Es stellt sich zudem heraus, dass Colonel Protheroe alles andere als beliebt bei den Dörflern war.|Eher gegen seinen Willen versorgt Miss Marple den ermittelnden Detective Inspector Slack mit guten Tipps - bis sie schließlich am Ende schlauer ist, als es der Polizei lieb ist. Mit ihrem messerscharfen Verstand bringt sie den Fall zur Aufklärung.|Mit: Geraldine McEwan (Miss Jane Marple), Tim McInnery (Rev. Leonard Clement), Rachael Stirling (Griselda Clement), Janet McTeer (Ann Protheroe), Derek Jacobi (Colonel Protheroe|Regie: Charles Palmer|GB 2004
06:00
SpongeBob Schwammkopf
Nach uns die Nachwelt Thaddaeus im Tiki Land.
06:20
SpongeBob Schwammkopf
Die kratzbuerstige Seite Der Ohrwurm.
06:45
Willkommen bei den Louds
Der Schmetterlings Effekt Das Oeko Haus.
06:55
Willkommen bei den Louds
Die Scheunen Party Die Shopping Queen.
07:15
Willkommen bei den Louds
Kroenchen ade Der Ersatzvater.
07:25
Willkommen bei den Louds
Kroenchen ade Der Ersatzvater.
07:45
Die Casagrandes
Die Welt der Stars Der neue Mitschueler.
07:50
Die Casagrandes
Fast Food Fehde Ewige Freundschaft.
08:10
Kamp Koral: SpongeBobs Kinderjahre
Quallenfischen.
08:35
SpongeBob Schwammkopf
Der Fremdenfuehrer Gefangen auf dem Dach.
08:50
SpongeBob Schwammkopf
Burger Zombies Fahrschul Rowdies.
09:25
SpongeBob Schwammkopf
Entsorgungs Irrsinn Seehasenjagd.
09:50
SpongeBob Schwammkopf
Der Krosse Eimer Thaddaeus als Busfahrer.
10:00
SpongeBob Schwammkopf
Der Krosse Eimer Thaddaeus als Busfahrer.
10:20
Willkommen bei den Louds
Die Aprilscherz Koenigin Der Muesli Rabauke.
10:45
Willkommen bei den Louds
Sport ist Mord Die Karten luegen nicht.
11:00
Willkommen bei den Louds
Der turbulente Tanzball Jahrmarkt der Eifersucht.
11:30
Die Casagrandes
Die Abenteuer Fahrt Weck den Mexikaner in dir.
11:55
Die Casagrandes
Spassverderber Bobby auf Abwegen.
ORF1
ORF2
ORF3
NICKAUSTRIA
13:15

Ski alpin: Weltcup
In der Saison 20212022 stehen bis Maerz fast 90 Rennen auf dem Programm darunter als Hoehepunkt der Saison die Olympischen Spiele in Peking. Coronabedingt gibt es im Terminplan des alpinen Ski-Weltcups erneut einige Aenderungen
13:30

Biathlon: Weltcup
FIS Ski Weltcup Hahnenkamm Slalom der Herren Kitzbühel Der 2.Durchgang. live aus Kitzbühel|Kommentar: Oliver Polzer Co-Kommentar: Thomas Sykora|Moderation: Rainer Pariasek|Analyse: Benjamin Raich
14:25

Behinderten Ski-Weltmeisterschaften
FIS Ski Weltcup Hahnenkamm Slalom der Herren Kitzbühel Der 2.Durchgang. live aus Kitzbühel|Kommentar: Oliver Polzer Co-Kommentar: Thomas Sykora|Moderation: Rainer Pariasek|Analyse: Benjamin Raich
14:50

Biathlon: Weltcup
IBU Biathlon Weltcup Anterselva Damen Staffel. live aus Anterselva|Kommentar: Dietmar Wolff|Co-Kommentar: Christoph Sumann
12:40

Wetterschau
Wie das Wetter in ihrer Region wird zeigen ihnen die Meteorologen der Wetterschau. Holen sie sich fundierte Prognosen Pollenberichte Badetemperaturen und Unwetterwarnungen bequem in ihr Wohnzimmer
13:00

ZIB
In den Nachrichten wird taeglich vom aktuellen Geschehen in Oesterreich und rund um den Globus berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft Politik Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden was welt- oder lokalpolitische Vorgaenge die Finanzmaerkte Ungluecke Katastrophen Jubilaeen oder Neuigkeiten aus der vielfaeltigen Welt des Sports betrifft
13:10

Seitenblicke Weekend
Jeden Samstagnachmittag praesentiert Seitenblicke-Chefredakteurin Ines Schwandner einen Streifzug durch das Oesterreichische Gesellschaftsleben und Highlights der Seitenblicke-Sendungen der vergangenen Woche
13:25

Ein Schloss am Woerthersee
Hatari! (Hatari! - Abenteuerfilm, USA 1961)|Schauspiellegende Hardy Krüger (12.4.1928 - 19.1.2022) ist verstorben. ORF2 zeigt zu Ehren des Weltstars den Film Hatari!, in dem er sich an der Seite von John Wayne auf abenteuerliche Safari begibt.|Nach dem Tod ihres Vaters muss die junge Brandy die ostafrikanische Momella-Farm in Tanganjika alleine weiterführen. Dabei wird sie von einem Haufen verwegener Großwildjäger unterstützt: Der raubeinige Amerikaner Sean, der ehemalige deutsche Rennfahrer Kurt und der kauzige New Yorker Ex-Taxifahrer Pockets helfen ihr, die Tiere für die Zoos der Welt einzufangen. Neben den gefährlichen Safaris sorgt die Ankunft der attraktiven Fotografin Dallas für hellste Aufregung.|Mit John Wayne (Sean Mercer), Hardy Krüger (Kurt), Red Buttons (Pockets), Elsa Martinelli (Dallas), Gerard Blain (Chips), Michele Griardon (Brandy) u.a.|Regie: Howard Hawks|151.01
14:15

Die Rosenheim-Cops
Hatari! (Hatari! - Abenteuerfilm, USA 1961)|Schauspiellegende Hardy Krüger (12.4.1928 - 19.1.2022) ist verstorben. ORF2 zeigt zu Ehren des Weltstars den Film Hatari!, in dem er sich an der Seite von John Wayne auf abenteuerliche Safari begibt.|Nach dem Tod ihres Vaters muss die junge Brandy die ostafrikanische Momella-Farm in Tanganjika alleine weiterführen. Dabei wird sie von einem Haufen verwegener Großwildjäger unterstützt: Der raubeinige Amerikaner Sean, der ehemalige deutsche Rennfahrer Kurt und der kauzige New Yorker Ex-Taxifahrer Pockets helfen ihr, die Tiere für die Zoos der Welt einzufangen. Neben den gefährlichen Safaris sorgt die Ankunft der attraktiven Fotografin Dallas für hellste Aufregung.|Mit John Wayne (Sean Mercer), Hardy Krüger (Kurt), Red Buttons (Pockets), Elsa Martinelli (Dallas), Gerard Blain (Chips), Michele Griardon (Brandy) u.a.|Regie: Howard Hawks|151.01
15:00

Allmen und das Geheimnis der Dahlien
Die Rosenheim-Cops Die zerbrochene Feder. Kriminalserie|Die erfolglosen Kabarettisten Die Seppl Brothers wollen ihre finanzielle Misere mit einem Einbruch bei einem Onkel der beiden ausgleichen. Als die beiden dort maskiert auftauchen, warten jedoch bloß die Leiche des begüterten Onkels und der leere Tresor auf die Unglücksraben. Hofer und Lind ermitteln.|Mit Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Tom Mikulla (Christian Lind), Karin Thaler (Marie Hofer), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Arnd Schimkat (Roman Weixler), Michael Altinger (Werner Leitner), Beata Kosnica (Margarita Breitkreiz) u.a.|Regie: Jörg Schneider
12:50

Miss Marple
Agatha Christies Miss Marple 16 Uhr 50 ab Paddington. Miss Marples Freundin Elspeth muss auf einer Bahnreise etwas Grauenvolles erleben. Im Abteil des vorüberfahrenden Zuges sieht sie einen Mord. Die Zeit ist zu kurz, um Einzelheiten zu erkennen. Sicher ist nur, dass ein Mann eine Frau erwürgt hat. Die Leiche, so schlussfolgern Jane Marple und Elspeth, muss hinausgeworfen worden und auf Rutherford Hall, das Anwesen der Crackenthorpes, gerollt sein. Außer sich, beschließen Miss Marple und Elspeth, die Bahnpolizei um Hilfe zu bitten, die der Schilderung der beiden älteren Damen aber nicht glaubt. Marple nimmt das Ruder selbst in die Hand und heuert die junge Lucy an, um auf dem Anwesen der Crackenthorpes als Haushaltshilfe zu arbeiten. Marple wiederum bezieht vor Ort Quartier bei Inspektor Campbell, den sie bereits als kleinen Jungen kannte. Schnell wird deutlich, dass das Geschlecht der Crackenthorpes heillos zerstritten ist. Zudem bieten einige der Familienangehörigen hinreichende Gründe, um als Verdächtige in Frage zu kommen. Die Situation wird gefährlich, als der älteste Sohn Alfred Crackenthorpe einen Tod durch Vergiftung erleidet. Auf Rutherford Hall ist nichts, wie es zunächst den Anschein hat Mit: Geraldine McEwan (Miss Jane Marple), Griff Rhys Jones (Dr David Quimper), David Warner (Luther Crackenthorpe), Niamh Cusack (Emma Crackenthorpe), Ben Daniels (Alfred Crackenthorpe) Regie: Andi Wilson|GB 2004
14:30

Miss Marple
Agatha Christies Miss Marple Ein Mord wird angekündigt. In der Lokalzeitung des Örtchens Chipping Cleghorn wird durch ein Inserat ein Mord angekündigt: Am Freitag, dem 29. Oktober, 18:30 Uhr, findet in Little Paddocks ein Mord statt. Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Die Bewohner des Dorfes halten die Anzeige für einen üblen Scherz. Es könnte aber auch sein, dass die illustre Mrs. Blacklock ein neues Gesellschaftsspiel im Sinn hat ... Neugierig versammeln sich zum angegebenen Zeitpunkt einige Personen in Little Paddocks und sind schockiert: Genau zu der genannten Zeit erlöschen tatsächlich die Lichter und es fallen Schüsse. Der vermeintliche Schütze liegt erschossen im Eingang. Es ist der aus der Schweiz stammende, kleinkriminelle Hotelangestellte Rudi Schertz. Auch Letitia Blacklock wurde durch einen Schuss leicht verletzt. Sie wird in Kürze die Erbin eines großen Vermögens sein. Hat es jemand auf Letitia abgesehen, um sich den Nachlass an ihrer Stelle zu sichern? Warum wurde aus der Waffe des Colonel Archie Easterbrook geschossen? Ist Letitia wirklich die Person, die sie vorgibt zu sein? Was ist mit ihrer verstorbenen Schwester in der Schweiz passiert? Und was hat das Mordopfer mit alldem zu tun? Miss Jane Marple ist gerade zur Kur in Chipping Cleghorn. Kurzerhand bezieht sie ein Quartier bei Amy, der Tochter einer verstorbenen Freundin, und hilft Inspektor Dermot Craddock bei seinen Ermittlungen. Dabei taucht sie in ein Geflecht aus Beziehungen und Lebenslügen ein und kann den Fall mit all seinen Rätselhaftigkeiten dank ihres Scharfsinns schließlich lösen.|Mit: Geraldine McEwan (Miss Jane Marple), Christian Coulson (Edmund Swettenham), Cherie Lunghi (Mrs. Swettenham), Robert Pugh (Colonel Easterbrook), Keeley Hawes (Philippa Haymes)|Regie: John Strickland|GB 2005
12:20
Die Thundermans
Wetten dass....
12:45
Die Thundermans
Schnell wie ein Pfeil.
13:05
Die Thundermans
Phoebe gegen Max Jetzt erst recht.
13:35
Henry Danger
Handy gesucht.
14:00
Danger Force
Wer faengt mehr Verbrecher.
14:25
Henry Danger
Escape Room.
14:55
Danger Force
Die Petze.
15:20
Kamp Koral: SpongeBobs Kinderjahre
Quallenfischen.
15:45
SpongeBob Schwammkopf
Frueher war Frueher frueher Der Boese Jungs Club fuer Superschurken.
16:15

Skispringen: Weltcup
FIS Skispringen Weltcup Neustadt HS 142 Das Springen. live aus Neustadt|Kommentar: Michael Roscher|Co-Kommentar: Andreas Goldberger
18:00

Ski alpin: Weltcup
In der Saison 20212022 stehen bis Maerz fast 90 Rennen auf dem Programm darunter als Hoehepunkt der Saison die Olympischen Spiele in Peking. Coronabedingt gibt es im Terminplan des alpinen Ski-Weltcups erneut einige Aenderungen
18:30

Ski alpin: Weltcup
IBU Biathlon Weltcup Anterselva Herren Massenstart Highlights. aus Anterselva|Kommentar: Dietmar Wolff|Co-Kommentar: Christoph Sumann
19:00

Rodeln: Weltcup Europameisterschaften
FIL Rodel Weltcup 2021/2022 und Europameisterschaft St.Moritz Doppel 1.+2.Lauf und Herren 1.+2.Lauf Highlights. aus St.Moritz|Kommentar: Dieter Derdak|Co-Kommentar: Andreas Linger
19:30

Zeit im Bild
Die Sendung informiert den Zuschauer ueber das aktuelle Geschehen aus Innen- und Aussenpolitik Wirtschaft Wissenschaft Kultur und Chronik. Hintergrundberichte Analysen und Kommentare vertiefen das Verstaendnis der tagesaktuellen Ereignisse
19:51

Wetter
Ob Schneefall im Winter Gewitter im Fruehling Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst die Sendung bietet die aktuellsten Wettermeldungen. Natuerlich gibt es auch einen Ausblick auf das Wetter der naechsten Tage einen Regenradar und das internationale Reisewetter. Auf uebersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausfuehrlich erklaert
19:56

Sport aktuell
Siege und Niederlagen hautnah miterleben. Die Sportredaktion informiert ihre Zuschauer umfassend ueber aktuelle Sportergebnisse praesentiert Interviews und Stellungnahmen schaltet live ins Fussballstadion auf die Formel-1-Rennstrecke oder auf den Tennisplatz und berichtet auch ueber Freizeit- und Trendsportarten. Kurzum: Das Neueste aus der Welt des Sports topaktuell aufbereitet
16:30

Land und Leute
Land und Leute Digitalisierung am Bauernhof - bringt mehr Tierwohl|Wie lange kaut die Kuh, wie ist es um ihre Gesundheit bestellt, welche Temperatur hat sie, ist sie gerade fruchtbar? Für dieses Wissen müssen manche Landwirte großen Aufwand betreiben. Nicht so Peter Haring in Wettmannstätten in der Steiermark. Er hat 2014 begonnen seinen Hof Schritt für Schritt zu digitalisieren. Seine Kühe tragen sogenannte Sensor-Halsbänder, die alle wichtigen Informationen, auf sein Handy liefern. Für den Milchbauern gehen Tierwohl und Wirtschaftlichkeit durch diese Überwachungssysteme Hand in Hand. Das große Zukunftspotenzial zeigt auch eine aktuelle Studie zum Thema Technologisierung und Digitalisierung in der Landwirtschaft: etwa 25 Prozent der Landwirte können sich vorstellen, die Sensoren zur Tierüberwachung künftig ebenfalls einzusetzen. Vor allem die Tiergesundheit profitiert, wenn Probleme frühzeitig erkannt werden und automatische Systeme dafür sorgen, dass Tiere selbst entscheiden können, wann und wie oft sie fressen wollen oder sich bürsten lassen. Digitalisierung bedeutet einen stressfreieren Alltag für Tier und Landwirt.|Weitere Themen Biomüsli - Kraftstoff für den Winter|Fassbinder - Handwerk mit Tradition|Pferdestärke im Wintereinsatz|Im Reich der Sonnenuhren
16:55

Religionen der Welt
Religionen der Welt Eine besondere Familiengeschichte.|Was haben Judentum und Christentum gemeinsam? Den Familiennamen. Im Kinderbuch Und doch sind alle Äpfel rund... beschreibt die evangelische Theologin Christine Hubka eine ganz besondere Familie. Die Oma evangelisch, der Opa jüdisch und die Söhne bleiben der Tradition treu und heiraten Frauen mit anderen Konfessionen. Ein Gespräch mit der Autorin, der evangelischen Oma Gertrude Hennefeld und ihrem Sohn, dem Landessuperintendenten der evangelisch-reformierten Kirche Thomas Hennefeld, über Religion, den Begriff Toleranz und die Freiheit, Fragen stellen zu können.
17:00

ZIB
In den Nachrichten wird taeglich vom aktuellen Geschehen in Oesterreich und rund um den Globus berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft Politik Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden was welt- oder lokalpolitische Vorgaenge die Finanzmaerkte Ungluecke Katastrophen Jubilaeen oder Neuigkeiten aus der vielfaeltigen Welt des Sports betrifft
17:05

Aktuell nach fuenf
Die aktuellsten Nachrichten aus Oesterreich und der ganzen Welt. Immer auf dem neuesten Stand - mit Letzten Meldungen Livetickern und Benachrichtigungen fuer die wichtigsten Ereignisse
17:30

Bewusst gesund - Das Magazin
Bewusst gesund - Das Magazin * Barostimulator - Implantat gegen Bluthochdruck. * Bluthochdruck bei Frauen. * PCOS - Frauenkrankheit mit Folgen. * Corona-Impfung - Was beeinflusst die Wirkung? * Waving - Bewegungstherapie gegen Schmerzen. Moderation: Christine Reiler
18:00

Buergeranwalt
Bürgeranwalt - Probleme mit Hochwasserschutz - Werden die Betroffenen ausreichend geschützt?|Im Jahr 2012 wurde für die Gemeinden Schlierbach und Oberschlierbach in Oberösterreich ein umfassendes Hochwasserschutzprojekt bewilligt. - Nachgefragt: Bekommt Monique endlich die nötige schulische Unterstützung? Die 12-jährige Monique hat eine Lern- und Aufmerksamkeitsschwäche und deshalb eine Schulassistenz für die Volksschule bewilligt bekommen. - Wie lange können rechtskräftige Bescheide ignoriert werden? Wann muss die Behörde durchgreifen?|Seit über acht Jahren versucht Frau U. aus Moschendorf im Südburgenland ihre undichte Dachrinne und die deswegen feuchte Außenmauer ihres Hauses reparieren zu lassen.
19:00

Bundesland heute
Die neun ORF-Landesstudios liefern taeglich Informationen fuer die Zuschauer im jeweiligen Bundesland. Aktuelle Berichte beleuchten die regionalen und kommunalen Themen und Schwerpunkte die dem Publikum im Bundesland wichtig sind. Dabei reicht die Palette von Landespolitik ueber Wirtschaft Kultur und Gesellschaft bis zu Brauchtum und Sport
19:23

Wetter aus dem Bundesland
Spazierengehen oder doch lieber auf der Couch luemmeln Im Fokus der Sendung steht der Ausblick auf das Wetter der naechsten Tage mit Unwetterwarnungen und einem Regenradar. Ob Schneefall im Winter Gewitter im Fruehling Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst - auf uebersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausfuehrlich erklaert
19:30

Zeit im Bild
Die Sendung informiert den Zuschauer ueber das aktuelle Geschehen aus Innen- und Aussenpolitik Wirtschaft Wissenschaft Kultur und Chronik. Hintergrundberichte Analysen und Kommentare vertiefen das Verstaendnis der tagesaktuellen Ereignisse
19:51

Wetter
Ob Schneefall im Winter Gewitter im Fruehling Hitzewelle und Ozonbelastung im Sommer oder dichter Nebel und Sturmwarnungen im Herbst die Sendung bietet die aktuellsten Wettermeldungen. Natuerlich gibt es auch einen Ausblick auf das Wetter der naechsten Tage einen Regenradar und das internationale Reisewetter. Auf uebersichtlichen Wetterkarten werden die Informationen ausfuehrlich erklaert
19:56

Sport aktuell
Siege und Niederlagen hautnah miterleben. Die Sportredaktion informiert ihre Zuschauer umfassend ueber aktuelle Sportergebnisse praesentiert Interviews und Stellungnahmen schaltet live ins Fussballstadion auf die Formel-1-Rennstrecke oder auf den Tennisplatz und berichtet auch ueber Freizeit- und Trendsportarten. Kurzum: Das Neueste aus der Welt des Sports topaktuell aufbereitet
16:10

Eine Skirunde in den Dolomiten
Eine Skirunde in den Dolomiten Unser Österreich. Seit einigen Jahren gibt es in den Dolomiten, angrenzend an die berühmte Sella Ronda eine neue Skirunde in traumhafter Landschaft, die an der Frontlinie des Ersten Weltkriegs entlangführt. Im Zentrum der Runde steht der Col di Lana, der Blutberg, der zu einem Symbol für die Kämpfe geworden ist, die hier im Ersten Weltkrieg ausgetragen wurden. Der Col di Lana ist ein Vulkan, der von hoch aufragenden Rifffelsen umgeben ist.|Man umrundet den Vulkankegel auf einem ausgeklügelten Pistenkurs, der zur Marmolada, dem Lagazuoi, zu den Cinque Torri und dem Piz Boè hinauf führt. Die Wegweiser dieser Skirunde sind mit Grande Guerra ausgeschildert. Gebirgsjägerskitour lautet die etwas verunglückte deutsche Bezeichnung.|Die Filmautorin Gabriele Dinsenbacher ist in Begleitung von Karl Auer, einem ehemaligen Skirennläufer, unterwegs. Der Südtiroler, der am Konzept der Grande Guerra Skirunde mitgearbeitet hat, führt uns dorthin, wo Soldaten unter dem Eis in einer Gletscherstadt lebten, zeigt Reste der notdürftigen Behausungen, in denen sie vor Kälte und Lawinen Schutz suchten, begleitet uns zu Gedenkstätten, Kapellen und Museen, die am Rande der Pisten zu einem Besuch einladen.|Der Zuschauer kann das Wechselbad der Gefühle miterleben zwischen den Pistenerlebnissen und Hüttenbesuchen in dieser herrlichen Bergwelt einerseits - und der Nachdenklichkeit andererseits, die sich bei der Konfrontation mit den Erinnerungsstätten einstellt. Aber gerade die Kombination aus Heiterkeit und Ernsthaftigkeit, zwischen der auch unsere beiden Skifahrer pendeln, macht diese Skirunde zu einem außergewöhnlichen Erlebnis!|(2014)
17:00

Unser Oesterreich
Pistenzauber Unser Österreich. Eine amüsante Winterreise quer durch Österreich, von Mariazell bis St. Anton am Arlberg. Vom Geheimtipp über Traditionsreiches, vom einst Angesagten bis zum heute Gefragten. Etwas gilt für alle Regionen, durch die sich dieser Film bewegt: Der großartige Aufschwung kam innerhalb der vergangenen hundert Jahre mit den ersten Seilbahnen und Liftanlagen. Aber auch abseits der Pisten tummeln sich bemerkenswerte Figuren, wie der steirische Barfußwanderer, der auch im Tiefschnee ohne Schuhwerk unterwegs ist, oder der Tiroler Eismann, der seine Tage im Inneren einer Gletscherhöhle verbringt. Ausgezeichnetes historisches Archivmaterial dokumentiert diesen alpinen Wirtschaftsboom und Zeitzeugen erzählen, wie es damals war, als die Seilbahn auf den Berg gekommen ist. Eine Dokumentation von Nikolaus Podgorski
17:50

Leben im Gasteinertal
Heimat Österreich Leben im Gasteinertal. Hohe Gipfel, weiße Berge, blauer Himmel, kolossales Panorama: In der kalten Jahreszeit erlebt man die Alpen kaum wo grandioser als im Gasteinertal. Vom Stubnerkogel nach Norden blickt man in einen winterlichen Talkessel und fühlt sich über alle Dinge des Lebens erhaben. Wolfgang Niedermair hat die Region für diese Neuproduktion in Heimat Österreich mit der Kamera besucht und erzählt, wie die Leute von hier über den Wechsel der Jahreszeiten denken. Die alte bergbäuerliche Gemeinschaft ist hier noch über weite Strecken intakt, man kennt sich, man hilft sich und man feiert nachher auch gemeinsam.
18:35

Das alte Kitzbuehel - von Bergbauern und Pionieren
Landleben Das alte Kitzbühel - Von Bergbauern und Pionieren. Kitzbühel war nicht immer der Skisport-Hotspot, als den es heute alle sehen. Lange regierte hier der Bergbau, und danach war der Ort eine verborgene Schönheit mit bergbäuerlicher Lebensweise. Dieses alte, vergessene Kitzbühel gibt es noch heute - Menschen, denen der Skirummel in ihrer Heimat im besten Fall egal ist und die sich noch die bedächtige, naturbewusste Lebensweise ihrer Vorfahren erhalten haben. Regisseur Wolfgang Niedermair hat diese Höfe und Hütten aufgesucht und zeigt, wie der alpine Winter hier abseits der Pisten das Leben der Alteingesessenen prägt. Und er erzählt auch die Rolle der Pioniere, die die Zukunft des Skilaufens zu einer Zeit entdeckten, als dieser Sport noch eine exotische Extravaganz zu sein schien.
19:25

Winter im Lechtal - Boden und Kaisers
Land der Berge Winter im Lechtal - Boden und Kaisers. Die Menschen hier sind den Nullpunkt gewöhnt, erzählt Pfarrer Karlheinz Baumgartner aus Steeg über die Bewohner der Ortschaft Kaisers oben im Lechtal. So wunderschön und malerisch sich die Berglandschaft im Sommer präsentiert, so hart und unwirtlich kann sie in den langen Wintermonaten sein. Die kleine Ortschaft Boden liegt am Ende des Bschlaber-Tals unterhalb des Hahntennjochs. Hier lebt die Bäuerin Rosi Friedl mit ihrem Lebensgefährten Arthur. Die beiden bewirtschaften einen kleinen Hof mit Tiroler Grauvieh und ein paar Hühnern. Arthur ist im Sommer Hirte und Rosi vermietet noch zusätzlich Zimmer. Sie sind die Letzten im Ort, die noch eine Landwirtschaft mit Milchkühen betreiben und versorgen sich fast vollständig selbst. In Kaisers, der höchstgelegenen Gemeinde im Lechtal, lebt Stefan Köll mit seiner Freundin und seinem Bruder. Auch er betreibt eine Landwirtschaft mit Hochlandrindern, die er nicht melken muss. Zusätzlich ist er Waldaufseher und arbeitet bei der Gemeinde. Ein sportlicher fleißiger Mann, der Neues mit Althergebrachtem kombiniert, um auch hier oben in der heutigen Zeit komfortabel leben zu können. Alles ist hier etwas anstrengender und aufwendiger als im Tal. So muss der Jäger Markus das Heu zur Wildfütterung mühevoll mit der Seilwinde hinaufziehen. Was im Tal einfach so abgeladen wird, muss hier mehrmals in die Hand oder auf die Schulter genommen werden, bis es am rechten Platz ist. Doch die Gelassenheit und Ruhe, mit der hier alles passiert, sind ein deutliches Zeichen für die Zufriedenheit der Leute hier oben. (Doku 2013)
16:00
SpongeBob Schwammkopf
Ein Tag ohne Traenen Der Sommerjob.
16:35
SpongeBob Schwammkopf
Plankton in Panik Schneckenliebe.
17:00
Willkommen bei den Louds
Der Royal Woods Go Kart Grand Prix Koechin aus Leidenschaft.
17:25
Willkommen bei den Louds
Die dunkle Nachtgeschichte Strand Horror.
17:50
Henry Danger
Henry und die Eifersucht.
18:15
Henry Danger
Das verflixte Video.
18:40
Henry Danger
Das verdrehte Universum.
18:55
Danger Force
Die Lizenz zum Lehren.
19:25
Danger Force
Die Schurken Nacht.
19:50
Willkommen bei den Louds
Die Lehrer Verkupplung Die Grusel Poetin.
ORF1
ORF2
ORF3
NICKAUSTRIA
20:03

Hallo Oesterreich
In dieser Sendung werden Menschen portraetiert die Positives bewirken und neue Ideen haben die nicht nur in Oesterreich sondern auch international fuer Aufsehen sorgen. Erzaehlt werden die Geschichten von Menschen die besondere Lebensumstaende meistern und damit andere inspirieren. Die Themenpalette ist breit gefaechert und umspannt alle Bereiche die fuer die Menschen in Oesterreich bedeutsam sind
20:15

Schweinskopf al dente
Schweinskopf al dente (Krimikomödie, DEU 2015)|Schwarzhumoriger, bissig bayerischer Mordspaß! Im dritten Eberhofer-Krimi nach einem Bestseller von Rita Falk laufen Sebastian Bezzel, Simon Schwarz & Co. in Höchstform auf. Gregor Bloéb versetzt die schräge Provinznest-Truppe von Niederkaltenkirchen in Angst und Schrecken. Die Flucht führt sie an den sonnigen Gardasee, wo ja Lisa Maria Potthoff das Liebesglück in der Pizzeria Potenza sucht.|Susi hat von Niederkaltenkirchen endgültig die Nase voll. Eberhofer hat die allerletzte Chance vermasselt, mit ihr zusammenzuziehen. So folgt Susi dem heißblütigen Luca nach Potenza am Gardasee, wo dieser für sie eine Pizzeria eröffnet hat. Dienststellenleiter Moratschek fürchtet indes die Rache des Psychopathen Küstner. Ein Schweinskopf in seinem Bett hat ihn in hellste Panik versetzt. Eberhofer übernimmt mit seiner skurrilen Truppe Moratscheks Personenschutz. Auf turbulenter Flucht geht es im Hippie-Bus ausgerechnet zu Susis Pizza-Paradies am Gardasee.|Mit Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger), Lisa Maria Potthoff (Susi), Eisi Gulp (Papa Eberhofer), Sigi Zimmerschied (Dienststellenleiter Moratschek), Enzi Fuchs (Oma Eberhofer), Gregor Bloéb (Küstner), Daniel Christensen (Flötzinger), Maria Hofstätter (Frau Beischl) u.a.|Regie: Ed Herzog|89.00
21:50

Streif: One Hell of a Ride
Streif - One Hell Of A Ride (Dokumentarfilm, AUT 2014)|1937 fand das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum ersten Mal auf der legendären Streif statt. Seit damals werden dort alljährlich unvergessliche Triumphe gefeiert und folgenschwere Tragödien durchlitten. Der spektakuläre Dokumentarfilm Streif - One Hell Of A Ride wirft einen Blick hinter die Kulissen des Tiroler Mega-Events und Begleitet fünf Sportler bei ihrer einjährigen Vorbereitung auf das wichtigste Rennen ihrer Karriere: Aksel Lund Svindal (Norwegen), Erik Guay (Kanada), Yuri Danilochkin (Weißrussland), Max Franz und Hannes Reichelt (Österreich). Alle fünf leben den Traum vom Ruhm und haben den Mut zum Risiko: Einmal im Leben die Streif zu gewinnen, ans Limit zu gehen und es noch zu überschreiten. Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen|Regie: Gerald Salmina, Tom Dauer
23:45

Ski alpin: Weltcup
20:05

Seitenblicke
Das taegliche Gesellschaftsmagazin des ORF informiert ueber Premieren Kulturfestivals Charity-Aktionen und die nationale und internationale High Society
20:15

Wenn die Musi spielt - Winter Open Air
Wenn die Musi spielt - Winter Open Air Arnulf Prasch und Stefanie Hertel führen gemeinsam durch die Sendung und begrüßen vor der traumhaften Kulisse mitten in den Nockbergen die Stars der volkstümlichen Musik und der Schlagerszene.|Diesmal mit dabei: Allessa, Ross Antony, Draufgänger, Fäaschtbänkler, Die Fetzign aus dem Zillertal, Stefanie Hertel & die DirndRockBand, Die Jauchzaaa, Saskia Leppin & Daniel Sommer, Mountain Crew, Nik P., Nockis, Oberkrainer Power, Die Südsteirer, Marco Ventre & Band, Udo Wenders, Anna-Carina Woitschack, Die jungen Zillertaler u.v.m.
22:30

ZIB
In den Nachrichten wird taeglich vom aktuellen Geschehen in Oesterreich und rund um den Globus berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft Politik Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden was welt- oder lokalpolitische Vorgaenge die Finanzmaerkte Ungluecke Katastrophen Jubilaeen oder Neuigkeiten aus der vielfaeltigen Welt des Sports betrifft
22:40

Narrisch guate Hoehepunkte
Narrisch guate Höhepunkte Bekannte Akteure der Faschingsgilden präsentieren ihre Beiträge und sorgen für gute Stimmung.
20:15

Schicksalstage Oesterreichs - Olympia-Skandal um Karl Schranz
Schicksalstage Österreichs - Olympia-Skandal um Karl Schranz zeit.geschichte. Die ORFIII-Neuproduktion blickt zurück auf jenen Tag, an dem Karl Schranz von seiner als große Ungerechtigkeit empfundenen Olympia-Disqualifikation aus Sapporo zurückkehrt. Der Jubel am 8. Februar 1972 kennt keine Grenzen. 100 000 Menschen rufen auf dem Ballhausplatz in Wien Karli, Karli. Die Heimkehr von Karl Schranz nach seinem Ausschluss von den Olympischen Spielen in Sapporo, ist vielen Menschen lebhaft im Gedächtnis geblieben. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erinnern sich an seine Ankunft in Schwechat und an das Spektakel in Wien. Es sind Geschichten zwischen Schulschwänzen, nationalem Zusammenhalt und Ernüchterung. So groß die Entrüstung über den Ausschluss auch ist, wird im Rückblick auf diesen Tag auch klar, wie mächtig Medieninszenierung sein kann. Der Tag verändert die Gesellschaft nachhaltig. Er führt weltweit zum Ende der Doppelmoral der Olympischen Spiele und in Österreich zum kritischen Betrachten, wer in Zukunft auf dem Ballhausplatz bejubelt werden soll. In der ORFIII-Dokumentation wird der Tag noch einmal lebendig. Vom morgendlichen Wetterbericht an, mischen sich Amateuraufnahmen aus der Zeit mit heutigen Betrachtungen. Wir blättern in den Tageszeitungen, zeichnen ein Stimmungsbild der österreichischen Gesellschaft und ergründen auf humorvolle Weise, wie dieser Tag sich auf das Land ausgewirkt hat.
21:05

Mythos Hahnenkamm - Die legendaere Streif
Mythos Hahnenkamm - Die legendäre Streif zeit.geschichte. Das Hahnenkammrennen - das wohl bekannteste und spektakulärste Skirennen der Welt.|Ein Ort, an dem Legenden geboren werden: von Franz Klammer über Karl Schranz bis hin zu Stephan Eberharter. Ein Mythos, der Jahr für Jahr ein ganzes Wochenende die Skination Österreich in seinen Bann schlägt. Eine unglaublich steile Rennstrecke, die zum Schauplatz zahlreicher Tragödien wurde. Und ein erheblicher Wirtschaftsfaktor mit enormer Bedeutung für den Skitourismus, der die Region um Kitzbühel so nachhaltig verändert hat.|Regisseur Robert Altenburger erzählt in packenden Bildern die Geschichte dieses unvergleichlichen Abenteuers nach, das wie kaum ein anderes für die Faszination Skisport steht.
21:55

Skilegenden
Skilegenden - Annemarie Moser-Pröll zeit.geschichte. Sie war die erfolgreichste österreichische Skirennläuferin aller Zeiten und Österreichs Sportlerin des Jahrhunderts - die Rede ist von Ausnahmeskifahrerin Annemarie Moser-Pröll. Die 1953 geborene Kleinarlerin war bei ihrem ersten Gesamtweltcupsieg erst 17 Jahre alt. 12 Jahre lang dominierte sie mit sechs Gesamtweltcupsiegen, fünf Weltmeistertiteln, einem Olympiasieg und 62 gewonnenen Weltcuprennen den Skisport der 1970er Jahre. Erst 2015 wurde ihr Rekord an gewonnenen Skiweltcup-Rennen von Lindsey Vonn gebrochen. Annemarie Moser-Pröll selbst spricht von einer wunderschönen Karriere, die geprägt war von großen Siegen, aber auch von bitteren Niederlagen. Das Geheimnis ihres Erfolgs war wohl ihre Zielstrebigkeit und eiserne Disziplin im Training. Die Bedingungen im Skirennsport waren damals ebenfalls viel schwieriger als heute: Es gab deutlich weniger Rennen, der Super-G war noch nicht erfunden und Sicherheitsnetze gab es keine. Annemarie Moser-Pröll ist auch heute noch stolz auf ihre Wurzeln. Als eines von acht Kindern wuchs sie auf einem Bergbauernhof in Kleinarl auf. Die ersten Skier fertigte ihr Vater aus Dachschindeln an. Ein sehr emotionales und offenes Portrait über die wohl erfolgreichste und bekannteste österreichische Skirennläuferin.
22:40

Skilegenden
Skilegenden - Franz Klammer zeit.geschichte. Die ORF-III-Neuproduktion widmet sich einem der erfolgreichsten Athleten Österreichs. Franz Klammer zählt zu den ganz Großen des österreichischen Skisports - Olympiasieger, fünffacher Gewinner des Abfahrtsweltcups und mit insgesamt 25 Abfahrtssiegen der bis heute erfolgreichste Skirennläufer in dieser Disziplin. Der am 3. Dezember 1953 im Kärntner Mooswald geborene Rennläufer wuchs in ländlichen Verhältnissen auf und arbeitete als Holzknecht, um sich seinen Sport leisten zu können. Als 18-Jähriger fuhr er bereits seine ersten Abfahrtsrennen. Schon damals bewies er auf den gefährlichen Strecken, wie der Planai in Schladming oder der Streif in Kitzbühel, hohe Risikobereitschaft. Während seine Konkurrenten reihenweise stürzten, gewann er die ersten Abfahrtsrennen. Sein riskanter Fahrstil wurde zu Klammers Markenzeichen.|Bei der Heimolympiade in Innsbruck 1976 lastete enormer Druck auf ihm. Österreich erwartete vom Kaiser Franz eine Goldmedaille in der Abfahrt. Am Tag des Rennens standen die Uhren in Österreich scheinbar still. In Büros, Gaststätten und Schulen wurden TV-Geräte aufgestellt, um bei Klammers denkwürdigem Rennen Live dabei zu sein. Das Rennen war an Spannung kaum zu überbieten, denn nach der ersten Zwischenzeit lag Klammer noch hinten und setzte dann alles auf eine Karte, um doch noch den Sieg zu holen.|Für die ORF-III-Reihe Skilegenden traf Robert Altenburger den Meister der Abfahrt und sprach mit Freunden, wie Werner Grissmann, dem Journalisten Sigi Bergmann und seiner Ehefrau Eva Klammer.|In diesem sehr persönlichen Portrait schildert Klammer seine Anfänge im Skisport, seine Lebenseinstellung und persönliche Schicksalsschläge, wie den schweren Unfall seines jüngeren Bruders Klaus. Franz Klammer steht auch für einen Skirennläufer, der lernte mit Niederlagen umzugehen. Nach einem Formtief Ende der 1980er Jahre schaffte er 1984 das, was viele nicht mehr für möglich gehalten hatten: Er gewann die Abfahrt auf der Streif zum vierten Mal. Er krönte damit seine Karriere, wurde von der Skination hochgejubelt - und gab kurz darauf seinen Rücktritt bekannt. Klammer feierte danach Siege im Motorsport und wurde österreichischer Tourenwagenmeister, gründete ein eigenes Modelabel und setzte sich mit seiner Klammer Foundation für die Rehabilitation verletzter Spitzensportler ein. Bis heute ist der Vater von zwei erwachsenen Töchtern international als Konsulent im Skisport tätig. Er selbst meint, er hätte nie gedacht, dass eine Goldmedaille sein ganzes Leben verändern wird.
23:30

Kabarett im Turm
Kabarett im Turm Christine Eixenberger - Fingerspitzenlösung. Sie ist der Newcomer-Star aus Bayern: 2018 erhielt sie den Bayerischen Kabarettpreis (Senkrechtstarterpreis), den vor ihr bereits Größen wie Monika Gruber in jungen Jahren erhalten haben. Bei diesem Auftritt im Wiener Ringturm präsentiert sie ihr aktuelles Programm Fingerspitzenlösung. Das Multitalent Grundschullehrerin/Kabarettistin braucht einmal eine große Pause: Ein Wellness-Hotel scheint genau der richtige Ort zu sein, um die Seele baumeln zu lassen. Oder befindet sich Christine Eixenberger hier eher in einem pädagogischen Piranha-Becken? Fingerspitzengefühl oder lieber voll auf die Zwölf? Und kann man sich nicht einfach mal sagen: Von mir aus - machts doch, was ihr wollts! Mia is wurscht!?
20:05
Willkommen bei den Louds
Die Lehrer Verkupplung Die Grusel Poetin.
Activate Live-Chat